User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktionieren die Zählsysteme bei den Bowlingregeln? Möchte das manuell machen.

Frage Nummer 19141
Antworten (4)
Nicht in der Lage, das zu googlen? Traurig. Wikipedia:

Ein Spiel besteht aus zehn Durchgängen (Frames). Ziel ist es, in jedem Frame alle zehn Pins umzuwerfen. Dazu hat ein Spieler pro Frame maximal zwei Würfe. Räumt ein Spieler beim ersten Wurf alle Pins ab, so nennt man das Strike. Werden alle Pins erst im zweiten Wurfe in einem Frame abgeräumt, so ist das ein Spare.

Für die Punkte werden pro Frame die umgeworfenen Pins gezählt. Bei einem Spare werden zusätzlich zu den zehn Punkten (für zehn Pins) auch die Punkte des nächsten Wurfs gezählt, die höchste erreichbare Punktzahl ist hierfür also 20 (Spare, im nächsten Frame ein Strike). Beim Strike werden sogar die nächsten zwei Würfe mitgezählt, so dass sich die Höchstpunktzahl je Frame auf 30 erhöht (drei Strikes in Folge). Wird im letzten Frame des Spiels ein Spare erzielt, darf noch einmal geworfen werden, um das Ergebnis zu ermitteln. Wird ein Strike geworfen, folgen noch zwei Extrawürfe.
Ist jetzt ein bisschen schwer, das kurz und verständlich zusammenzufassen. Schau am besten mal bei www.bowling-24.de. Die bieten neben einer ausführlichen Beschreibung zum Regelwerk auch Wissenswertes und wirklich Interessantes zur Geschichte des Bowling und zum Spiel selbst.
Es werden einfach die Würfe und die erzielten Punkte gezählt. Das ist ganz einfach. Das genaue System ergibt sich aus den Details der Regeln. Die erfähst du sehr ausführlich hier: http://www.foto-page.net/dies-das/bowling.shtml. Erstelle dir am Besten Tabellen mit Excel.
Geh mal im Interent auf folgende Seite: www.bowling-no1.de. da findest Du unter der Rubrik Bowling die Regeln kurz erläutert. Ich glaube, damit dürftest Du klar kommen. Oder Du schaust mal auf wapedia.mobi/de/Bowling. da findest Du auch so einige Informationen rund um diesen Sport.