User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert das eigentlich bei Weight Watchers genau mit dieser Punktetabelle. Kann mir das jemand erklären?

Frage Nummer 24004
Antworten (3)
Jedes LEbensmittel hat einen bestimmten Punktewert. Manche Punkte zählen nach Gewicht der Mahlzeit, bei anderen darf man so viel Essen, wie man will und die Punkte bleiben gleich. Die Punkte des Gegessenen zählt man zusammen. Das Maximum hängt von Alter, Körpergröße und aktuellem Gewicht ab.
Ist eigentlich ganz einfach: Du hast eine bestimmte Anzahl an Punkten, die du täglich zu dir nehmen darfst. Und in der Tabelle findest du eine Übersicht über die Punkte von diversen Speisen. So kannst du ganz leicht nachrechnen, wieviel du noch Essen darfst oder was du eben nicht mehr essen darfst.
Bei WW hast Du pro Tag eine bestimmte Anzahl Punkte zur Verfügung. Jedes Lebensmittel hat eine feste Punktezahl: Gemüse und Obst meist 0 oder 1 Punkt, fette Speisen hingegen deutlich mehr. Das Prinzip ist also: Es ist zwar nichts verboten, aber Du lernst, aus Deinen Punkten das Optimum herauszuholen - du greifst also zu Gemüse statt zum Doppelwhopper mit 26 Punkten. ;)