User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert das in Deutschland mit Erbschaft und Schenkung, gibt es da irgendwelche Vorschriften?

Frage Nummer 10901
Antworten (5)
Ja. Zum Beispiel das Erbschaftsteuergesetz.
Nein - du vererbst, und schenkst, wie Dir zu Mute ist -und der Erbe und Beschenkte kann das ablehnen oder annehmen.

Die steuerlichen und besitzrechtlichen Auswirkungen sind etwas anderes, aber danach hast du ja nicht gefragt.
Allerdings gibt es da Vorschriften, und zwar ziemlich viele, zu finden im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Die Schenkung ist in den §§ 516-534 BGB geregelt, für Infos zur Erbschaft musst Du Dir das 5. Buch des BGB vornehmen, §§ 1922 bis 2385. Ist eine ganze Menge und teilweise sehr kompliziert, wenn Du konkrete Infos brauchst, kann anwaltliche Hilfe nicht schaden.
Oh ja, Vorschriften gibt es sogar massenhaft. Es gibt eine gesetzliche Erbfolge, von der man im Testament zwar abweichen kann, den Pflichtteil bekommen die gesetzlichen Erben aber trotzdem. Außerdem muss man das Erbe versteuern, Schenkungen auch, wobei es aber Freigrenzen gibt. Das ist zu komplex, um das schnell zu erklären, besorg dir am besten ein Buch zu dem Thema.
da gibt es vorschriften, die einzuhalten sind. zum einen kannst du dich hier belesen: http://www.notardrpeterschmitz.de/broschuere/erbeschenkung.html - zum anderen, auch wenn es jetzt ulkig klingt, kannst du ebenso das gespräch zu einem rechtskundelehrer einer dir bekannte schule suchen. die sind darüber immer auf dem neusten stand.