User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert das mit dem Domain kaufen? Wo kann man das machen und wie teuer ist so eine Domain?

Ich möchte gerne eine eigene Homepage/Webseite erstellen. DAfür brauche ich eine Domain. Wo kann ich das am besten machen?
Frage Nummer 41500
Antworten (18)
... wenn Du eine Domain wie 'siemens.de' oder 'bmw.de' kaufen möchtest, wird das ganz schön teuer...:-) Wenn Du eine eigene Domain registrieren möchtest, die es noch nicht gibt, kannst Du den Domainnamen bei einem der vielen Host-Betreiber / Provider wie 1&1, Strato, Web.de, United Domains und wie sie alle heißen, eintragen lassen und Du bekommst für ein paar Euros im Monat oder Jahr noch Speicherplatz für Deine Web-Inhalte, Web-Baukasten und eigene e-Mail Adressen dazu...
Vorsicht bei Domains, die das Ei des Kolumbus versprechen und häufig bei Ebay angeboten werden. "Superauto-billig.de" oder "Markenklamottenwelt.com" (Nur zum Beispiel!). Es werden aberwitzige Preise dafür verlangt, etliche Tausender, und hinterher, wenn du das imaginäre Gut erworben hast, stellst du fest, daß das Geld verschwendet war. Eine einprägsame Eigenkreation wie z.B. "kaufehiermeinfreund.de" ist witziger und kostet nichts - die ist übrigens tatsächlich noch zu haben und ich brauche sie nicht.
Hängt davon ab, ob die Domain neu ist oder Du eine bestehende kaufen willst. Bei einer neuen Domain suchst Du Dir einen Anbieter von Webspace (1&1, Greatnet) und kaufst den Domainamen mit dem Serverplatz - das geht schon für kleines Geld. Einige Domains werden auch über Marktplätze wie SEDO verkauft - kommt also in erster Linie darauf an, was für eine Domain es sein soll.
Erst suchst Du dir einen Webspace-Anbieter heraus, dabei solltest Du nach Tests und Vergleichen vorgehen, die nachgewiesenermaßen seriös sind. Wenn Du deine Wahl getroffen hast, schließt Du einen Vertrag ab, stellst damit bestimmte Konditionen fest, und bekommst dann ein Programm zur Gestaltung deines Internet-Auftritts.
hallo, ich habe meine Domain von hier: [br]http://www.ok-webhosting.de/ [br] [br]ist alles zu sehen, ist super, ich bin sehr zufrieden ! - [br]LG gisela
Du besucht einfach einen der zahlreichen Webhoster, in Deutschland ist strato.de recht bekannt und seriös. Dort lässt du zunächst prüfen, ob deine Wunschdomain noch frei ist und falls ja, kannst du sie im Anschluss für kleines Geld erwerben. Darauf wird sie in wenigen Stunden freigeschaltet.
Die Preise variieren je nach Domainendung (Top-Level-Domain) und Anbieter.

Für eine .de-Domain würde ich würde dir einen deutschen Anbieter empfehlen und habe selbst einige Domains bei INWX.de, allerdings ist das eher ein Anbieter für erfahrene Webmaster. Für eine Website mit Domain empfehle ich All-Inkl.com, dort bekommen Sie eher das "Komplettpaket". Hier finden Sie eine Übersicht über die Tarife: https://all-inkl.com/webhosting/uebersicht/.

Für rund 5€/Monat erhält man 3 Domains und Webspace ohne Mindestvertragslaufzeit und die ersten drei Monate sind kostenlos. Ich hoffe das hilft, bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Moin Lorenz, ich gehe aufgrund Deiner Frage davon aus, dass Du eine neue und freie Domain suchst. Es gibt verschiedene Domainanbieter, je nach Domainendung gibt es hier sehr starke Schwankungen, teilweise werden die realen Preise auch durch undurchsichtige Rabatte "verschlüsselt". Schau mal bei https://www.checkdomain.de/domain-kaufen/ vorbei, da kannst Du eine freie Domain kaufen. Wenn Du eine belegte Domain kaufen möchtest, dann kannst du bei sedo.de mal vorbeischauen, dort kannst Du Domains ersteigern. Viel Erfolg!
Hallo Lorenz,

falls Du eine Domain mit einem sorglos Paket benötigst, dann schau mal bitte auf folgende Webseite:

Link: Domain kaufen mit Flatrate

Vorteile für Dich:

- keine technischen Fertigkeiten notwendig, da E-Mails zum Beispiel vom Admin kostenlos angelegt/geändert werden
- Flatrate für Text und Bildänderungen
- schönes werbefreies Webmail u.v.m.
Hallo Lorenz,

falls Du eine Domain mit einem tollen Paket brauchst, dann schau mal bitte hier:

https://wolkenhart.com/

Und speziell für WordPress hier:

https://wolkenhart.com/wordpress-agentur
Hallo Lorenz,

hier nochmal die direkten Links:

https://wolkenhart.com

https://wolkenhart.com/wordpress-agentur
Hallo Lorenz,
habe gute Erfahrungen mit ideal.click gemacht.
Dort werden Domains mit passenden Domain Namen zu (zukünftig?) trendigen Themen angeboten.
Nicht ganz billig aber noch ein Geheimtipp...

Lieben Gruß
Hallo zusammen.
Vorab: man sollte auf jeden Fall Ahnung von Suchmaschinenoptimierung, Webseitengestaltung und am besten auch noch Programmierung haben. Erst dann macht es Sinn, eine eigene Webseite hochzuziehen und davon leben zu wollen.

Die Idee, eine Domain zu kaufen, die richtig gut zum Projekt passt, ist gar nicht so dumm. Dazu gibt es sogenannte DomainHandelsbörsen. Dazu später mehr.

Vielleicht sollte man noch die Variante in Erwägung ziehen, ein fertiges Projekt zu kaufen, dann hat man zumindest die Anlaufschwierigkeiten und die recht geringen Einnahmen in den ersten Jahren nicht. Der Spaß kostet dann allerdings etwas mehr, kann jedoch sehr erfolgreich werden, wenn man eine Webseite richtig gut einschätzen und bewerten kann. Wenn man das aus fachlichen und technischen Gründen nicht beherrscht, Finger weg davon!

Ich habe auf meiner Webseite eine große Liste mit kleinen, aber auch großen und bekannten Domainhandelsbörse zusammengetragen, das dürfte recht interessant sein, für all diejenigen, die diesen Beitrag lesen und auch eine Domain kaufen wollen oder die nur mal sehen wollen, wie teuer eine beliebige oder die gewünschte Adresse ist:

https://www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/selbstaendigkeit-internet/webprojekt-kaufen/domainhandelsboersen/

Tipp: wenn man in Deutschland eine Webseite startet, sollte man stets darauf achten, eine Domain mit der Endung ".de" zu kaufen, alle anderen gehen zwar auch, haben aber unter Umständen diverse Nachteile.
PS.: Ich habe selbst auch einige Adressen in meinem Portfolio, die ich gern zu kleinem Preis abgeben möchte, wer also mag, kann sich gern bei mir melden, ich schaffe es leider nicht mehr, eine Webseite auf diesen Adressen zu starten. Kontakt zu mir: siehe Impressum im Gründerlexikon.

Folgende Adressen kann ich im Moment anbieten:

Neugierde.org
webmagazin.net
datenerfassung.org
niedrigenergiehaeuser.net
vogelvoliere-kaufen.de
weinkuehlschrank-kaufen.de
barthekenprofi.de

und andere. Viel Spaß und Erfolg.
Grüße Torsten vom Gründerlexikon
Urinier dich an die Seite du Werbeschlampe!
Zitat Gruenderlexikon:"Tipp: wenn man in Deutschland eine Webseite startet, sollte man stets darauf achten, eine Domain mit der Endung ".de" zu kaufen, alle anderen gehen zwar auch, haben aber unter Umständen diverse Nachteile."

Welche Nachteile sollen das sein? .de schrängt deutlich ein und und ich sehe seit der Einführung vieler neuer TLD-Endungen keinen Vorteil darin bei .de zu verharren.
Hallo Lorenz,
eine gute Übersicht gibt es hier

https://talklick.de/responsive-webdesign/

Gruß
Mirzet