User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert das mit der Lichtausbreitung? Warum kann sich Licht überhaupt ausdehnen? Wer hat eine Kurzerklärung?

Frage Nummer 32670
Antworten (6)
Es gibt grundsätzlich drei Arten von Lichtausbreitung. Einmal kann sich Licht durch Reflexion ausdehnen, d.h. ein Lichtstrahl wird auf einer Fläche zurückgeworfen. Wechselt Licht das Medium, z.B. von Luft auf Wasser, dann ändert sich die Geschwindigkeit des Lichts und man spricht von einer Brechung. Bei der Absorbation wird das Licht geschluckt. Wird nur ein Teil geschluckt, so enstehen andere Farben.
Die Regeln für Ausbreitung, Reflexion, Streuung, Beugung, usw. sind übrigens für alle elekromagnetischen Wellen gleich!
[br]
Nur weil man Licht sehen kann, verhält es sich nicht anders als Mikrowellen oder Röntgenstrahlung.
Licht ist ein Teil des elektromagnetischen Spektrums. Die Ausbreitung erfolgt nach den Gesetzen der Physik. Dabei verhält sich Licht sowohl wie eine Welle (Stein in Wasser schmeißen) als auch wie ein Teilchen (Compton-Effekt). Leider kann ich's nicht einfacher. Eine Ausdehnung findet nicht statt.
Mein lieber Herr Gesangsverein bzw Herr Kastor. Ich würd ja noch mal in ein Physikbuch schauen. Und aus dem Alltag: Wieso kommt "sichtbares" Licht durch Fensterscheiben, aber UV Licht schon nicht mehr? Wieso dringt Röntgenstrahlung durch Fleisch, aber "sichtbares" Licht kann das nicht?

Die Wechselwirkung mit Materie ist empfindlich von der Wellenlänge bzw Frequenz abhängig!
Das liegt am Dualismus des Lichts.Dieses besagt das das Licht gleichzeitig die Eigenschaften von Teilchen hat und auch die Eigenschaften von elektromagnetischer Strahlung.Emittiert somit eine Lichtquelle Lich,breitet sich durch den Dualismus laut der Relativitätstheorie das Licht gleichförmig und Ohne Trägermaterial in alle Richtungen gleichmässig aus.Licht muss sich also faktisch bewegen,es kann nicht stehen bleiben und einfach anhalten.
Das ist leider ein sehr weites Fach,dass die Physik seit Jahrhunderten Beschäftigt.Licht besteht aus so genannten Photonen,die von einer Lichtquelle emittiert werden.Photonen besitzen sowohl die Eigenschaften von Teilchen,als auch die Eigenschaften von elektromagnetischen Wellen.Laut der allgemeinen Relativitätstheorie kann Licht nicht stehen bleiben und breitet sich in alle Richtungen ohne Trägermaterial gleichförmig aus.Nur enorme Gravitation wie sie in schwarzen Löchern existiert,kann Photonen verschlucken.