User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert die Ozonreinigung von Auto-Innenräumen etc? Ist das irgendwie schädlich?

Frage Nummer 25209
Antworten (18)
Ozon ist das stärkste Oxidationsmittel welches wir kennen. Es reinigt (im weitesten Sinne), desinifiziert und bleicht. Es ist auf jeden Fall schädlich, weil es eben auch vor Deiner Lunge nicht halt macht. Allerdings zerfällt es aufgrund seiner hohen Reaktivität innerhalb recht kurzer Zeit zu normalem Sauerstoff.
Es reicht also, das Auto nach so einer Reinigung nochmal gut zu lüften und das war's.
Das Auto wird komplett abgedichtet und das Gas wird in den Innenraum geleitet. Der Zeitraum kann bis zu 24 Stunden umfassen. Danach sind alle Gerüche aus dem Auto verschwunden. Das Ozon tötet die geruchsbildenden Bakterien ab. Schädlich ist dieses Verfahren nicht. Das Ozon zerfällt ja wieder in Sauerstoff.
Hallo,
wenn man Ozon einatmet, ist es definitiv schädlich! Auf der anderen Seite ist es aber auch extrem effektiv bei der Beseitigung von unangenehmen Gerüchen. Ausführliche Informationen zu den Vor- und Nachteilen von Ozongeneratoren finden Sie zum Beispiel hier: http://ozongenerator.org/ozonbehandlung-auto/ . Nach der Ozonbehandlung des Autos sollten Sie das Auto auf jeden Fall für mehrere Stunden nicht betreten. Außerdem sollten Sie unbedingt eine Zeitschaltuhr verwenden, damit sich der Ozongenerator automatisch ausschaltet.
Jo, Jürgen, und weil Ozon so schädlich ist, wird es auch in der (Alternativ-) Medizin eingesetzt.
Wenn man das Auto nach der Ozonreinigung mit dem Ozongenerator lange genug durchlüftet, zerfällt es wieder komplett. Hier findet man zum Beispiel recht ausführliche Informationen zu aktuelle Angeboten für Ozongeneratoren. So ein Ozongerät kann man sich sehr leicht online kaufen oder mieten. Dabei sollte man allerdings darauf achten, wie hoch der Ozonausstoß ist. Bei der Verwendung in einem Auto würde ich niemals ein Ozongerät mit einem Ausstoß von über 5000 Mg pro Stunde einsetzen.
Hallo Logro123,

eine Ozonbehandlung kann bei falscher Nutzung gesundheitsschädlich sein. Das ist Fakt!
Ich habe eine Studienarbeit zum Thema Ozon geschrieben und bei der Ozonbehandlung wird ein Sauerstoff Atom freigesetzt dieser oxidant wirkt und die Atemwege beschädigen kann.

Somit muss zwingend drauf geachtet werden, dass bei der Ozonbehandlung sich kein Lebewesen im Raum befinden.
Ferner muss drauf geachtet werden, dass nach der Ozonbehandlung eine gewisse Zeit vergehen muss bis mann den Raum betreten darf, um sicher zu gehen das alle einzelnen Sauerstoffatomen mit dem im Raum befindlichen Geruchs-Moleküle reagieren.
Ich empfehle dir die Seite "Schaue hier" da wird aus wissenschaftlicher Ebene und gleichseitig für den Otto Normalverbraucher die Gefahren und die Chancen von einer Ozonbehandlung beschrieben.

Hier wird auch eine tolle Einleitung beschreiben wie du selbständig die Ozonbehandlung durchführst.
Wenn Du eine Studienarbeit geschrieben hast, graut mir vor der Zukunft. Falls Deine Kommilitonen auch so helle sind, ist der Untergang des Abendlandes gewiss, da brauchen wir keinen IS.
Markus Naumann

Ich bin erschüttert, verängstigt und es graut mich vor dir.

Möge ein gnädiges Schicksal....
(das schreibe ich nicht, es zu denken, ist schon schlimm genug)
Lieber rayer, es handelt sich um eine bisher nicht veröffentlichte Studienarbeit, weil 15 Lektoren seit einem halben Jahr versuchen, die ganzen Rechtschreibfehler in der Arbeit zu entfernen.
Und was machen sie mit den halben Fehlern, setzen sie die zu ganzen zusammen oder lassen sie die schrumpfen?
Rentner, das ist begrenzt witzig. Geh Sandkasten!☺
Der geht nicht, der ist wie eine Zecke.
Und er zerstört jeden witzigen Thread.
Vielleicht sollte man ihn überlesen? Ich fürchte nur, das merkt er nicht. Der ist hier, weil real alle einen Bogen um ihn machen.
Lieber bh_roth,
ein Lektor ist eine Person, die den Inhalt eines Schriftstückes prüft, und nicht dessen Orthografie.
Dafür ist ein Korrektor zuständig.
Konntest du nicht wissen.

Du benötigst offensichtlich beides. Lektor und Korrektor.
Swan und Du bist ein Korinthen kackendes asshole!
Hallo Logro,

ich kann dir aus meiner Erfahrung berichten. Ich habe ein Gebrauchtwaagen gekauft und dieser hat leider sehr nach Zigarettengeruch gestunken. Nach intensiver Recherche bin ich wahrscheinlich so wie du auch, auf die Ozonbehandlung gestoßen.

Ich habe mir einen Ozongenerator gekauft und habe nach einer Anleitung gesucht, da Ozon bei falscher Handhabung sehr gefährlich sein kann, bzw. ist!

Die beste Anleitung habe ich hier auf dieser Ratgeberseite für Ozongeneratoren gefunden.

Ich muss mein Auto zweimal behandeln bis ich kein Geruch mehr wahrgenommen habe.

Ich kann hier nur für die Anwendung beim Gestank von Zigarettenrauch berichten. Wenn es um Hunde-Geruch geht, kann ich nicht persönlich sagen ob es gut funktioniert. Laut Hersteller BITOM soll dies genauso gut funktionieren.

Ich hoffe ich konnte dir hier weiterhelfen!
Hallo ich habe mein Auto schon mal durch eine Ozonbehandlung säubern lassen lassen.
Es hat super gut funktioniert.
Ich hatte mich damals entschlossen ein Ozongenerator zu kaufen. Somit haben ich auch dann die Fahrzeuge von freunden behandeln können. Ich kann dir nur sagen eine Ozonbehandlung im Auto ist eine super Sache.

Du musst aber bei einer Ozonbehandlung im Auto auf die gefahren achten! Diese sind hier ganz gut erklärt.

Auf der Seite findest du auch wichtige Tipps zu wie man eine Ozonbehandlung im Auto durchführt.
Markus,
du hättest mal lieber ein Gerät zur Rechtschreibung kaufen sollen.

Das hätte dir diese Häme und die Mühe der Werbung gespart.
Rentier,
du hättest dir mal lieber ein Gerät zur Rechtschreibung kaufen sollen.

Dann wäre dir diese Häme erspart geblieben.