User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Ein IP Messenger wird in aller Regel nur in einem LAN-Netzwerk verwendet,daher muss der Nutzer die IP-Adresse des Empfängers kennen,sodass der IP Messenger sein Ziel findet.Der Zielrechner horcht an einem so genannten Port und entdeckt und leitet die Nachricht an den Messenger weiter.Meist wird hier das TCP/IP Protokoll verwendet,welches auch im Internet seine Verwendung findet.
Man registriert sich erst einmal bei einem Anbieter wie ICQ, Scype oder MSN. (Es gibt auch noch zahlreiche andere Messenger- Dienste. Hat man sich erst einmal registriert, kann man sich wie zum Beispiel die eigenen Freunde am PC oder Smartphone anmelden und wie in einem Chat, private Nachrichten miteinander austauschen. Je nach Anbieter kann man um zum Beispiel in den Nachrichten enthaltene Werbung kostenpflichtig deaktivieren. Selbst das hinzukaufen von Erweiterungen oder kleinen Funktionen ist möglich.
Ein IP Chat Messenger (so nennt man das) ist ein sogenannter Chat für arme. Jeder hat eine IP und mit dieser sofern man die auch kennt, kann man auf einfache Weise chatten. Dafür braucht es kein Chatprogramm. Wie das genau geht, dafür gibt es im Internet eine tolle Beschreibung. Hier kannst du nachschauen: http://www.youtube.com/watch?v=gNmjSKtrkn0