User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie funktioniert ein Solar Ladegerät und für welche Geräte kann man es einsetzen?

Frage Nummer 2054
Antworten (4)
Ein Solarladegerät wandelt mit Solarzellen das einfallende Sonnenlicht in elektrischen Strom um. Eine nachgeschaltete Elektronik regelt dann noch Spannung und Stromstärke so daß es für den angeschlossenen Akku/Gerät passend ist und überwacht ggf. noch den Ladevorgang.
Solarzellen liefern relativ wenig Strom, so daß Solarladegeräte sich am Besten für Geräte mit geringem Stromverbrauch eigenen. Grundsätzlich muss man mit längeren Ladezeiten rechnen, als man das von herkömmlichen Ladegeräten gewohnt ist. Die Strommenge und damit die ladezeit hängt direkt mit der Gräße der Solarzellen zusammen. Je mehr Fläche die haben, desto schneller lädt der Akku aber desto sperriger wird das Ladegerät.
Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei diesen Geräten um solarbetriebene Ladegeräte. Ein Solar Ladegerät gibt es für die unterschiedlichsten strombetriebenen Geräte.
Habe neulich durch Zufall im Freibad jemanden gesehen, der sein Handy mit einem Solar Ladegerät aufgeladen hat. Scheint mir echt praktisch zu sein. Man hat dadurch immer genug Strom für solche Kleingeräte.
Ein Solar Ladegerät wird natürlich mit Hilfe von Sonnenlicht betrieben, das durch den integrierten Sonnenkollektor in Strom umgewandelt wird. Die Geräte zum Aufladen von Akkus sind übers Internet schon zu günstigen Preisen zu beziehen.