User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie geht ein echter italienischer Salat wie beim Italiener?

Ihr wisst schon, der leckere Salat, den es immer beim Italiner gibt. Ich brauche dringend das Rezept!
Frage Nummer 4994
Antworten (4)
Ganz einfach, nennt sich Caprese. (Die Fragestellung ist auch ziemlich blöd gestellt, als hätten Italiener nur einen Salat.)

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden, immer abwechselnd auf einen Teller im Kreis legen, einen guten Schuss Olivenöl darüber und zum Schluss auf jede Tomate, bzw. Mozzarella Scheibe ein Basilikum-Blatt legen. Hier kannst du auch ein Bild sehen:

Ich vermute mal Du meinst Rucola, der schmeckt ein wenig nussig und ist sehr lecker und meistens bekommt man ihn beim Italiener. Ein frisches Dressing aus Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Kräutern nach Lust und Laune, fertig ist er. Bloß kein Fertigdressing!
Ein Salat wie beim Italiener ist im Grunde schnell zubereitet. Wenn man Joghurt und Quark und alles was mit Milch zu tun hat weg lässt, ist man schon auf einem guten weg. Den Salat nur mit Olivenöl, Balsamicoessig und etwas Salz anreichern, nach Bedarf Mozzarella oder Pinienkerne hinzugeben und er ist fertig.