User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie genau funktionieren LED Einbaulampen? Wer kann mir da helfen?

Frage Nummer 5107
Antworten (4)
Ähh... anschließen und einschalten? Oder wolltest Du hier was zur Halbeleiterphysik wissen?
Da das Hausnetz Wechselstrom hat und LEDs Gleichstrom benötigen, braucht man für LED-Einbaulampen, sofern nicht schon integriert, einen Trafo. Ansonsten einbauen, verkabeln und anschalten.
Entweder hast du schon vorgefertigte Löcher z.B. in einem Schrank und brauchst die LED Lampen nur einsetzen, oder du müsstest dir selbst die Löcher sägen z.B. in einer Paneele die später zur Decke gehört (Deckenbeleuchtung). Dann kannst du da ebenfalls deine LED Lampen einbauen. Das sieht auf jeden Fall schöner aus und ist wirklich kabelfrei ;)
Also so ganz genau kann ich dir das jetzt auch nicht erklären, aber ich hab mal im Internet nachgeguckt, ob ich was passendes finde. Einen sehr kompetenten Eindruck macht die Seite www.led24.de - ob du das da irgendwo erklärt bekommst, müsstest du einfach mal nachschauen, oder eventuell einfach einen der Betreiber kontaktieren, die kennen sich da ja sicher aus.