User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie genau funktioniert eine Erdwärmeheizung? Kann man sowas auch in Deutschland bauen?

Frage Nummer 19310
Antworten (4)
http://de.wikipedia.org/wiki/Geothermie
In Deutschland, wo nicht an jeder Ecke eine heiße Quelle sprudelt, betreibt man Erdwärmeheizungen mit einer Wärmepumpe. Diese brauchen keine allzu hohen Temperaturen in der Erde, um Heizungen und Warmwasser zu speisen. Allerdings fressen sie ganz schön viel Strom ...
Ja, es gibt auch in Deutschland dafür Anbieter. Erforderlich ist eine Tiefenbohrung und Dein Haus muss voll wärmeisoliert sein. Lies mal den Artikel auf der Internetseite: www.focus.de/schule/lernen/lernatlas/technik-so-funktioniert-die-erdwaermeheizung_aid_362751.html. Da ist das gut beschrieben.
Hallo, bei solch einer Heizung wird so tief gebohrt, bis du an heißes Wasser in der Erde kommst, das wird dann meines Wissens hochgepunpt und mit dieser Energie wird die Heizungsnalage betrieben - klar kann man die auch in Deutschland bauen, gar kein Problem :-)