User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie groß ist die Bedeutung der Sprache für die Kindesentwicklung?

Frage Nummer 20658
Antworten (7)
Sehr groß, wenn das Kind später einmal sprechen können soll. Ansonsten marginal.
Sprache ist Grundlage für Kommunikation und daher das wichtigste überhaupt!
Selbstredend...!
Gast
es ist ein großer vorteil,wenn das kind so früh wie möglich seine bedürfnisse äußern kann. wo es weh tut, warum es grad weint, was es zum spielen oder zum essen haben möchte. es gibt allerdings eltern, die verstehen die ersten undeutlich gesprochenen worte ihres kindes nicht. ich als erzieherin habe sie dagegen verstanden, weil ich anscheinend mehr zeit mit dem kind verbrachte als die eltern.
Ist es ein Junge? Dann ist es egal, Jungs verstehen sich ohne viele Worte. Bei einem Mädchen ist das auf jeden Fall ganz anders.
Ich bin zwar kein Experte auf dem Gebiet, aber ich gehe davon aus, dass das regelmäßige Sprechen zu einem Kind, seine spätere soziale Kompetenz steigert. Nicht zuletzt habe ich auch gehört, dass man am besten so lernen kann, wie man es als Kind erlebt hat; soll heißen, wenn man viel mit einem Kinde redet, wird es gut akkustisch lernen können.
der mensch definiert sich über die sprache. deshalb ist die sprache auch wichtig für die frühkindliche entwicklung. bereits im mutterleib nehmen die kinder die sprachmelodie ihrer muttersprache auf. wichtig ist es deshalb, möglichst viel mit den kindern zu reden.
Ich würde sagen, sie ist sehr groß, da uns besonders die Sprache zu den sozialen Wesen macht, die wir sind. Sprache verbindet, zumindest innerhalb eines Sprachraumes, und sie ermöglicht es uns und damit auch Kindern, sich differenziert mitzuteilen und so aktiv an der Umwelt teilzunehmen.