User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie groß ist eigentlich die Gefahr, dass man einen Virus, Wurm oder Trojaner aufs Handy zu kriegen? Und was ist da der beste Schutz?

Frage Nummer 53599
Antworten (4)
Also der beste Schutz sind natürlich Virenprogramme. Und eigentlich haben die meisten Smartphone-Betriebssysteme eigene Virenprogramme im Angebot. Leider sind die nicht schon in das normale Betriebssystem integriert, sondern muss gekauft werden. Wenn du ein Android hast, dann guck mal im Market-Store nach. Auch Apple hat im Appstore einige Virenprogramme im Angebot. Das Antiviren-Programm AVG ist zum Beispiel mit "gut" bewertet worden und gibt es sogar zum Gratis-Download.
Wenn du ein modernes Smart-Phone besitzt, dann ist dies vergleichbar mit einem PC, der am Internet hängt. Googles Android und Apples iOS sind beide technisch mit Linux "verwandt".
Momentan gibt es einfach aufgrund der Zeit noch weniger Schädlinge für ein Smart-Phone als für einen Computer. Dies ist aber letztlich nur eine Frage der Zeit. Von den bekannten Antivirus-Software Anbietern gibt es bereits einige Schutzprogramme. Welches dir für dein Handy zu empfehlen ist, hängt u.a. mit der Leistungsfähigkeit des Handys zusammen.
Lad aber nicht irgendeine unbekannt App auf dein Handy, die dir Sicherheit verspricht. Vielleicht ist gerade diese der Angreifer.
Die Gefahr wird wohl mit zunehmender Anzahl der Geräte auch weiter steigen. Es gibt zuerst die Möglichkeit unter den Handyeinstellungen die Sicherheit zu erhöhen, indem man keine Apps von Drittanbietern zulässt. Leider ist dadurch auch die Anzahl der Apps sehr eingeschränkt. Außerdem kann man sich, wie für PC oder Laptop, eine Sicherheitssoftware intallieren. Alle großen Anbieter wie Kaspersky oder Norton bieten solche Programma auch für Smartphones an.
Die größte Gefahr geht natürlich immer vom Benutzer aus. Zu leichtgläubig werden arglos irgendwelche fremden Emails oder Programme aufgemacht. Man muss halt auch von Betriebssystem zu Betriebssystem unterscheiden. Hat man ein subjektiv oder objektiv bezogenes Rechtesystem.
Eine interessante Seite zur Entwicklung der Cyberkriminalität findet sich hier: http://www.der-ermittler.de/zahlen-der-internetkriminalitaet