User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Gar nicht so einfach zu sagen - vor allem bei einer Nasenoperation. Kosten hängen immer vom Chirurgen ab, bei dem man die OP durchführen lässt. Eine Nasenoperation bei einem durchschnittlichen Chirurgen kostet hierzulande mehr als 3000 Euro. Soll der Arzt für gute Ergebnisse bekannt sein und die OP in einer privaten Klinik stattfinden, darfst du mit Kosten jenseits der 600-Euro-Marke rechnen.
Bei jedem Eingriff besteht ein Risiko - auch bei einer Nasenoperation. Kosten tut sie in Deutschland zwar viel, schlägt im Ausland aber viel moderater zu Buche. So kann man sich in Polen zu einem Bruchteil des Preises behandeln lassen. Die Privatkliniken stehen jenen aus Deutschland in Puncto Komfort und Hygiene in nichts nach und warten obendrein mit nettem Personal auf.
Wenn Sie bei einer Nasenoperation Kosten und Risiko möglichst klein halten möchten, werden Sie schnell auf gewisse Grenzen stoßen. Jede Narkose birgt ein Risiko, das von vielen Faktoren, wie Allergien abhängt.