User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie groß sollte mindestens der Baumabstand sein wenn man neben einer alten Eiche einen neuen Baum pflanzen möchte?

Frage Nummer 26457
Antworten (5)
Ein Bestand von einem Baum reicht, die Eiche eben.
Wieso lese ich Baumbestand statt Baumabstand. Sorry.
Der neue Baum sollte außerhalb der durch die Eichenkrone abgedeckten Fläche stehen. Sonst bekommt er zu wenig Sonne.
Der Abstand zum nächsten Baum sollte mindestens das Doppelte des Durchmessers der Krone des alten Baumes sein. So ist gewährleistet, dass der neue Baum sich nicht mit dem Geäst der Eiche verbrüdert, wenn er denn groß genug geworden ist, außerdem bleibt so genug Licht für den neuen Baum.
Es kommt natürlich in erster Linie auf den neuen Baum an, den du pflanzen möchtest. Wenn es ein großwüchsiger Baum ist, dann solltest du schon mindestens 6 Meter Abstand halten. Wenn es ein kleinerer ist, dann sieht es wahrscheinlich sehr hübsch aus, wenn er quasi unter der mächtigen Eiche steht.
Kommt auf den neuen Baum an. Wenn es auch eine Eiche ist, dann lass mindestens die vollständige Krone des alten Baumes dazwischen frei, besser den doppelten Abstand, denn der neue Baum will ja auch eine Krone haben. Bei einem Abstand unter einem Meter, werden die Bäume sich komplett behindern, dazwischen nur optisch.