User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie gut sind billige Crosstrainer für daheim? Es gibt ja manchmal bei Tchibo einen. Hat da jemand Erfahrung?

Frage Nummer 37025
Antworten (7)
Der Kaffee von Tchibo ist gut.
drücken wir es mal so herum aus: Die meisten Leute kaufen so ein Teil und benutzen es zu Hause dann doch nicht, sobald die anfängliche Euphorie nachgelassen hat. Und spätestens ab diesem Moment ist es besser, einen billigen gekauft zu haben als einen teueren.
Man sollte sich gaaaaanz genau überlegen, ob man so ein Ding wirklich dauerhaft nutzen will. Der Kauf alleine bringt nämlich nix.
Ein crosstrainer, so meine Erfahrung steht schnell ungenutzt in der Ecke. Effektiver wäre ein Heimfahrrad, das man auch beim Lesen oder Fernsehen nutzen kann. Aber rein von der Qulität her ist Tchibo eine Marke, der man durchaus vertrauen kann. Die bieten keinen Dreck an.
Die Qualität preiswerter Produkte ist inzwischen gar nicht mehr so schlecht. Ich habe mir einen Preiswerten gekauft, als es die in einem Discounter gab. Er funktioniert heute noch und ist für mich absolut zufriedenstellend. Natürlich solltest Du wissen, was genau du haben möchtest und musst ein wenig Preise vergleichen. Aber es lohnt sich!
Es kommt letztendlich immer darauf an wie regelmäßig und auch professionell du den Crosstrainer nutzen möchtest. Für Menschen, die jeden Tag eine halbe Stunde trainieren, reichen die preiswerten Modelle auf jeden Fall aus. Die Bewegung und der Spaß daran ist wichtig, nicht immer das teuerste Modell.
Lies mal gründlich hier: http://crosstrainerkaufen-24.de/crosstrainer-test/

Da werden einige gute Empfohlen