User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie gut sind Staubsauger ohne Beutel eigentlich? Saugen die gut?

Mein Staubsauger ist kaputt, ein neuer muss her, aber ich bin mir nicht sicher, was ich für einen nehmen soll. Hab gehört, die ohne Beutel saugen nicht so gut, stimmt das?
Frage Nummer 8146
Antworten (5)
Die preiswerten beutellosen Staubsauger sind in ihrer Leistung meistens wirklich nicht so gut. Die teuren Exemplare sind aber durchaus vergleichbar mit Beutelsaugern. Du solltest bei der Überlegung auch berücksichtigen, wie teuer der Kauf von Beuteln ist - das war der Grund warum ich auf beutellos umgestiegen bin.
Ohne Beutel bedeutet aber nicht, dass der Sauger ganz ohne Pflege und Wartung auskommt. Die "beutellosen" Sauger haben nähmlich einen Filter. Und dieser Filter muss schon recht häufig gereinigt werden. Sonst verliert der Sauger schnell an Saugkraft. Weiß ich aus eigener Erfahrung.
Hallihallo, also so generell kann man das mit Sicherheit nicht sagen. Mein beutelloser Staubsauger (von Dirt Devil) saugt super. Und endlich muss ich mich nicht mehr mit den Staubsaugerbeuteln rumschlagen, sondern kann einfach das Plastik-Gefäß entleeren und säubern!
Hi, wir haben auch einen ohne Beutel. Im Vergleich zu normalen Staubsaugern saugt er genauso gut. Aber man braucht länger, um ihn zu entleeren. Ist auf jeden Fall bequemer den vollen Beutel, wie er ist, wegzuwerfen. Wir müssen jetzt immer das Aufgesaugte erst in den Müll werfen (ganz schlecht für Hausstauballergiker), dann den Behälter noch sauber machen und wieder einsetzen.
Also ich hab seit kurzem einen ohne Beutel von http://www.bosch-home.com/de/beutelloser-staubsauger.html und ich bin sehr zufrieden.....