User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (9)
in dem wir nicht mehr zur Zigarette griffen, du Hornochse !!!
Gar nicht, ich rauche immer noch
Versuch mal, die Zigaretten am Stück durchzuziehen. In einem Zug. Dann wirst du auf ewig keine Zigarette mehr sehen wollen. Alternativ: Iss die Zigaretten.
Obwohl, vergiss meinen Rat. Das könnte tödlich enden und ich will keine Klage riskieren.
Indem ich meine letzte Zigarette geraucht habe, Hase.
Ich habe einfach meine letzte Zigarette geraucht und danach nie wieder eine angefasst. Keine "Entzugserscheinungen", lediglich eine gewisse Gewichtszunahme durch SD-Hormonumstellung auf Grund von Nikotinwegfall. Eine konkrete Abgewöhnung gab es nicht.
Gar nicht.... Versuchs einfach nicht. Ich glaube, das geht von allein,wenn mann es wirklich will, aber erzwingen solltest du das definitiv nicht.
Das stimmt ja nicht. Jeder Mensch hat die Möglichkeit sich das Rauchen mit ein wenig Disziplin abzugewöhnen. Dementsprechend solltest wirklich davon überzeugt sein nicht mehr rauchen zu wollen. Dann schaffst du das ganz bestimmt.
Ein Hoch auf die E-Zigarette. Die hat mir wirklich gut geholfen. Wenn ich wollte hatte ich immer etwas in der Hand, habe mich also niemals mit leeren Händen irgendwo hinbewegen müssen. Allein der Umstand des künstlichen Rauches hat mir sehr geholfen. Es sieht echt aus, das wirkt, vor allem in einer Bar, wenn man sowieso nicht mehr viel merkt.