User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie haltbar ist Badewannenlack? Was muss ich nach dem Lackieren beachten?

Frage Nummer 24013
Antworten (3)
Dieser Lack ist problemlos selbst von Laien zu verarbeiten. Man kann ihn auch bei Duschwannen und Waschbecken verwenden. Er ist relativ resistent gegen die unterschiedlichsten Badreiniger. Die Haltbarkeit hängt von der Benutzerhäufigkeit ab, generell kann gesagt werden, dass eine Überlackierung alle 3-4 jahre durchaus im Rahmen des Üblichen ist.
Ziemlich haltbar. Ein Lack kann durchaus länger als zehn Jahre halten, wenn man mit der Obferläche nur ausreichend vorsichtig umgeht. Nach dem Lackieren - je nach Stoff - muss eine bestimmte Zeit abgewartet werden, bevor man die Wanne berührt. Zudem sollte man gut lüften.
Mir ist bekannt, dass Badewannenlackierungen zumeist auf der Basis von Epoxydbeschichtungen durchgeführt werden. Und diese Beschichtungen sind, je nach Qualität, zwischen fünf und zwanzig Jahren haltbar. Die Badewanne sollte nach der Lackierung nur mit mildem Reinigungsmittel und einem Microfasertuch gepflegt werden, um Kratzer zu vermeiden.