User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Koh Chang, denke ich.
Das sollte Ko Kam Yai sein. Wobei die kleineren Inseln von der Größe her einander mehr oder weniger gleichkommen. So große Unterschiede gibt es da nicht. So ziemlich alle sind touristisch erschlossen. Hotelbetriebe gibt es aber nicht in jedem Gebiet.
Die kleinste Insel Thailands heisst Ko Tao und hat eine Fläche von lediglich 21 Quadratkilometern. Obwohl Thailand einen blühenden Tourismus erlebte, gingen die ersten Touristen erst Mitte der 80er-Jahre nach Ko Tao. Heute zieht die Insel vor allem Taucher an.