User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie hoch sind Lebenserhaltungskosten in Thailand für einen Europäer?

Frage Nummer 25940
Antworten (5)
Im Verhältnis zu seinem Herkunftsland?

Dann sollten wir wissen, um welchen Europäer es sich handelt ...
Oh sorry - ich nochmal...

Ich habe wohl Lebenshaltungskosten mit LebensERhaltungskosten verwechselt ...

Die sind natürlich in Thailand etwas niedriger, da sich zwar die Geräteausstattung im medizinischen Bereich nichts schenkt, aber die Personalkosten sowohl im medizinischen als auch im Pflegebereich deutlich niedriger sind.

:-)
Genauso hoch wie für Thailänder.
Die Lebenshaltungskosten sind für Europäer in Thailand sehr günstig und durchaus erschwinglich. Allerdings sollte man dabei nicht vergessen, dass natürlich auch die Löhne viel niedriger sind. Wenn man also nicht über so viel Erspartes verfügt, dann ist es irgendwann vorbei mit dem Genuß!
Da habe ich unterschiedliche Angaben gelesen, aber 500 Euro im Monat sollte man wohl mindestens zur Verfügung haben. Alles ab 1000 Euro ermöglicht schon einen guten Standard. Insgesamt ist das Leben im Vergleich zu Europa also eher günstig, würde ich sagen.