User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie ist das, wenn ich über eBay Deutschland etwas kaufe, dass aus China verschickt wird. Wer zahlt dann die Zollkosten?

Frage Nummer 44466
Antworten (6)
Du
Du natürlich.
Dudu....
Bis 22 Euro ist es aber zollfrei.
Wenn man über Ebay etwas aus China oder einem anderen Land kauft, zahlt man immer als Empfänger die Zollkosten. Man bekommt vom Zoll eine Benachrichtigung, das die Ware eingetroffen ist. Dann muss man alle Unterlagen, auch den Zahlungsbeleg mitbringen. Dort wird dann nach den Unterlagen die Zollkosten errechnet.
Wenn Sie bei ebay in China kaufen, zählt normalerweise der Verkäufer die Kosten, wenn es sich um Dinge handeln, die klein sind und mit einem normalen Brief verschickt werden. Bei größeren Gegenständen sollten Sie unbedingt die genaue Beschreibung lesen um sicherzugehen, dass der Zoll von dem Verkäufer übernommen wird, dies steht wenn nicht, immer dabei.
Die Richtlinien hierfür findet man entweder in den AGBs des Verkäufers oder macht dies vorher mit einer persönlichen Nachricht vor dem Kauf aus. Es ist durchaus schon vorgekommen, dass Käufer ein Paket zugestellt bekamen oder es an der Post abholten und dann noch Zollgebühr zahlen mussten, bei der Post oder dem zuständigen Zustelldienst. Also vorher unbedingt die AGBs lesen und den Seller ansprechen.