User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie ist das Wetter in Andalusien Mitte September normalerweise?

Frage Nummer 7956
Antworten (6)
Andalusien ist herrlich im September! Sommertemperaturen zwischen 25 und 35 Grad (auch noch im Oktober) und blühende Gärten (die Orangen duften!!)! Unbedingt hin!!
Ausserdem sind dann die Feigen reif, sowohl die "normalen" als auch die Kaktusfeigen, das allein ist schon ein Grund. Im Ernst, das ganze tiefsüdliche Europa ist in dieser Jahreszeit ein Traum....seufzzz
Wenn du Glück hast, gehen die Temperaturen mitte September in Andalusien bis an die 30 Grad. Allerdings kann es auch mal 10Grad kühler sein. Es ist nicht mehr ganz so betändig zu dieser Zeit. Die Wassertemperaturen liegen bei angenehmen 21 Grad. September gilt auf jeden Fall mit als beste Reisezeit.
Zu der Zeit ist es in Andulisien warm (Tagestemperatur bis zu 29C), und schön trocken, die Nächte sind bei knapp unter 20C auch gut auszuhalten. Herbst und Frühjahr sind die empfohlenen Reisejahreszeiten, denn dann ist das Klima ein wenig gemßigter. Im Sommer ist es einfach zu heiß!
Das hängt ein bisschen davon ab, wo in Andalusien Du bist, aber auf jeden Fall ist es noch ziemlich warm und es gibt wenig Niederschlag. Die Temparaturen schwanken zwischen 17 Grad in der Nacht und an die 30 Grad am Tag. Infos findest Du auf http://www.holidaycheck.de/klima-wetter_Andalusien-ebene_rid-id_122.html
Seh's mal so: In Andalusien (Küste, nicht auf dem Hochgebirge) herrscht im November in etwa die Temperatur wie im Juni in München. Auf September hochgerechnet ist das ein Sommer, wie man ihn in Deutschland nicht erlebt.