User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie ist die beste Temperatur, um Enteneier auszubrüten? Was muss sonst noch beachtet werden?

Frage Nummer 19555
Antworten (4)
Temperatur? Keine Ahnung.
Das erste Lebewesen das die Küken nach dem Schlüpfen sehen, wird sofort als Mutter zwangsadoptiert. Die Tiere werden darauf geprägt. Also viel Spaß dabei, wenn Dir die Kleinen immer hinter her laufen.
Wir haben es mit befruchteten Hühnereiern versucht. Du benötigst ein ganze Equipment dafür. Es gibt spezielle Wärmelampen, diese müssen 24 Stunden kontinuierlich brennen. Bei uns hat´s leider nicht geklappt, aber vielleicht habt ihr ja mehr Glück als wir!
Die ideale Temperatur für diesen Zweck liegt bei 37,8 Grad Celsius, die Luftfeuchtigkeit sollte ca. 60 Prozent betragen, du musst die Eier täglich wenden und ab dem zehnten Tag je für zwanzig Minuten ein wenig kühlen. Zum Schluss wird die Temperatur ein bisschen heruntergefahren.
Der beste Brutplatz ist der Bauch der Ente selbst. Ansonsten brauchen sie um die 38 Grad. Allerdings ist es mühsam, einzig mit einer Rotlichtlampe und regelmäßigem Wenden die Temperatur zu halten. Besser wäre eine Brutmaschine oder ein Brutkasten. Vielleicht hilft Dir diese Seite: www.stockenten.info/html/kunstbrut.html