User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wie ist die Entwicklung der Schrift bis zur heutigen Schrift?

Ich soll eine Powerpoint Präsentation machen über das Medium Schrift. Ich habe schon überall auf Google gesucht doch ich finde einfach nichts zum Thema die heutige Schrift / die Schriftgeschichte ab 1500 v. Chr.
Frage Nummer 3000106112
Antworten (2)
Gemäß der Hebräischen Bibel war Moses 1391 BC geboren und James Usher behauptet er wäre 1571 BC geboren, also genau in der Zeitspanne, in der deine Powerpoint beginnen soll.
In dieser Zeit wurden ihm auf dem Mount Sinai die Zehn Gebote von Gott übergeben, welche dieser in Stein gemeißelt hatte. Dafür gibt es schöne Bilder bei Wikipedia. Gehe auch mal zu der Englischen, falls du in der deutschsprachigen nichts findest.

Danach ging es sehr langsam voran mit der Schrift, jedes Volk hatte da so seine eigenen Zeichen, die auf alle möglichen Unterlagen angebracht wurden, und natürlich in Stein gemeißelt.
Sehr beliebt war Papyrus, hergestellt aus der Papyrus Pflanze, bereits seit 100 AD und Pergament, hergestellt aus Tierhaut.

Marco Polo reiste mit seinem Vater und Onkel um 1270 ca 24 Jahre lang nach und durch China und zurück nach Venedig. Die Papierherstellung war im Jahre 105 AD von Ts’ai Lun erfunden und die Chinesen hatten bereits 600 Jahre vor Gutenberg Holzschnitte gedruckt. Man mag das als Schrift bezeichnen oder nicht.

Obwohl man durch Marco Polo nun wusste, wie man Papier herstellen konnte, ging es mit der Schrift erst richtig los im Jahre 1450 mit der Erfindung des beweglichen Bleibuchstabens durch Gutenberg. Er druckte die 36-zeilige und die 42-zeilige Bibel in Lateinisch und die Druckereien sprossen wie Pilze aus der Erde, besonders in Deutschland, Niederlande, Italien.

Die besten Schriftschneider, oder Designer, wie man heute sagt, nahmen ihre Arbeit auf. Allen voran Bodoni und Garamond. In den 1920-ern Paul Renner mit der umwerfenden Futura und natürlich vielen mehr.

Du wirst schon finden, was du möchtest.

Der Beruf des Schriftsetzers war ein sehr angesehener bis zum Jahre 1984 mit der Präsentation des Apple Macintosh. Er fegte diesen Beruf unter den Teppich. Bill Gates von Microsoft kopierte Apple natürlich und machte mit dem Program MS Word jeden Besitzer eines PCs zum Schriftsetzer.

Gott grüß die Kunst.
Gast, pass gut auf, hier kannst du lernen, wie man eine solche Frage angeht. Ich habe deine Überschrift (gut, nicht?) in die Eingabezeile einer Suchmaschine kopiert und z.B. folgendes erhalten:

Link: https://saar.infowiss.net/projekte/ident/themen/gesch_schrift/

Da sollte alles drin stehen, was du hier angefragt hast. Und das Erstaunlichste ist, dass es noch mehr Treffer gibt. So geht Internet.