User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich an meinem Fahrrad die Bremsbacken austauschen? Hat jemand eine Bauanleitung für mich?

Frage Nummer 42352
Antworten (6)
Wer sowas hier fragt sollte das von einer Fahrradwerkstatt machen lassen.
Felgen oder Scheibenbreme?
Ich weiß ja nicht, wie technische versiert Du bist. Ich würde jedenfalls an meine Bremsen vom Auto nur den Fachmann lassen. Ein Satz kostet abhängig vom Autotyp so etwa 200,00 €. Dann kommt die Arbeitsleitung dazu, so dass Du sicher mit etwa 350,00 € rechnen musst. Frag doch mal einfach in Deiner Werkstatt nach.
Bremsen von was? Beim Fahrrad, Mopped oder Motorrad kannst du sie selber wechseln. Musst halt das Rad dafür aushängen, was beim Motorrad nicht ganz so einfach geht, wie beim Fahrrad. Gute Backen fürs Rad liegen bei 12-18 Euro das Paar. Für Motorrad Bremsbeläge zahlst du ab ca. 25 Euro...
Nein. würde ich nicht selber machen. Das sind sicherheitsrelevante Teile, die Dir im Zweifelsfall das Leben retten können - oder es Dich kosten können, wenn Du unsachgemäß daran herumgewerkelt hast. Lieber in die Werkstatt. Die Montage kostet zwischen 30 - 60 €. Je nach Fahrzeug kosten Bremsklötze und Bremsscheiben als Set zwischen 130 - 350 €.
Was habt ihr alle? Oben in der Frage steht ganz eindeutig "FAHRRAD" !!! - Und wenn ich jetzt einfach mal von einer ganz normalen Fahrradbremse ausgehe, ist dasaustauschen der Beläge och ganz einfach: Muttern auf der Aussenseite der Belaghalterung lösen, Belag als Ganzes (also nicht nur das Gummiteil, sondern auch den Metallteiln, in dem das Gummi eingepresst ist!) aus dem Spalt zwischen Felge und Halterung herausfriemeln, neuen Belag hineinfriemeln, Mutter ansetzen und festschrauben - Fertig! Unter Umständen müssen dann noch die Seilzüge von der Länge her etwas angepasst werden, dafür muss nur die Stellschraube an einem Ende des Seilzugkanals ein wenig gedreht werden.