User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich auf sanfte Weise aus einer Seidentischdecke Fettflecken entfernen?

Frage Nummer 28076
Antworten (4)
Wenn man die Decke laut Pflegeetikett mit der Hand (oder mit der Maschine) waschen darf, würde ich es mit Geschirrspülmittel versuchen: das ist der beste Fettlöser. Etwas auf die Flecken geben, einwirken lassen und dann auswaschen. Ansonsten ab in die Reinigung mit dem teuren Stück.
Ideal ist hierfür herkömmliches Geschirrspülmittel. Das gibst Du vor der Wäsche auf den Fleck und lässt es kurz einwirken. Das Fett löst sich und nach der Wäsche ist der Fleck verschwunden. Mit Gallseife erreichst Du einen ähnlichen Effekt. Allerdings hat man die ja meist nicht zur Hand.
Ich würde folgende Mittel an einer nicht so sichtbaren Stelle von deinem Kleidungsstück ausprobieren: Kartoffelmehl drüberstäuben und einwirken lassen (zum Fettaufsaugen). Oder mit Gallseife vorsichtig betupfen, dann in einer Schüssel das Kleidungsstück waschen.
Beispielsweise empfiehlt Ariel, ein Kleidungsstück aus Seide vor dem Waschen bei einem Fettfleck mit etwas milder Seife vorzubehandeln. Auch seide.info sagt ähnliches. Es gibt auch direkte Seidenshampoos. Sonstige Fleckenmittel für Seide gibt es meines Wissens nicht. Also vorsichtig probieren.