User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich bei meinem künftigen Gehalt berechnen, was ich netto rausbekomme?

Frage Nummer 7931
Antworten (5)
http://www.steuerberaten.de/do_it_yourself/rechner/lohn/index.php

Und noch etwas: Egal, wieviel Sie bekommen. Für jemanden, der nicht mit Google umgehen kann, ist es auf alle Fälle zu viel....
Oder:
www.nettolohn.de
Das ist nicht weiter schwer. Schaue einfach auf deiner letzten Gehaltsabrechnung, was du an Steuern und Abgaben gezahlt hast. Vor dem Abzug nennt man das Gehalt brutto. Nach dem Gehalt netto. Das netto-Gehalt umfasst also die Geldmenge, die du wirklich zur Verfügung hast.
Wenn Du weißt, was Du brutto verdienen wirst, kannst Du mithilfe von Online - Gehaltsrechnern (einfach über Suchmaschine suchen) berechnen, was netto übrigbleibt. Du musst meist nur das Bruttogehalt, das Bundesland, die Kirchenzugehörigkeit, Deine Steuerklasse, den Krankenversicherungssatz und ob Du Kinder hast eingeben, dann rechnet das Programm den Nettolohn automatisch aus.
Du findest im Internet sogenannte "Gehalts-Rechner", die dir schnell ausrechnen, was du monatlich ausgezahlt bekommen wirst. Du solltest aber einige Daten griffbereit haben, zum Beispiel das Abrechnungsjahr, den Zeitraum, das genaue Bruttoeinkommen oder deine Steuerklasse.