User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich bei meiner Krankenversicherung monatlich Geld sparen?

Frage Nummer 32871
Antworten (9)
Die KK wechseln.
Nicht zahlen und auf den Schutz pfeifen.
Die "günstigste" Krankenkasse hängt von den individuellen Bedürfnissen und Finanzmöglichkeiten ab, zudem auch stark vom Alter und Geschlecht. Unter http://www.gesetzlichekrankenkassen.de/ findet man einen Überblick über die Krankenkassen bundesweit und im eigenen Bundesland. In vielen Fällen unterscheiden sich zwar die Preise nicht drastisch, sofern es gerade keine aktuelle Erhöhungswellen mit Zusatzbeiträgen gab, jedoch die Leistungen sind unterschiedlich. Gesetzliche Krankenkassen konkurrieren hauptsächlich durch ihr Leistungsspektrum, nicht durch den gesetzlich relativ rigide kontrollierten Preis.
Die einfachste Möglichkeit besteht natürlich darin Ihre Krankenversicherung zu wechseln,hier können Sie je nach neuer Krankenkasse einiges an Geld sparen.Leider gibt es ansonsten nicht mehr viele Möglichkeiten an der Krankenkasse zu sparen.Eine Möglichkeit besteht noch darin,sich bei Ihrem Kundebetreuer von Ihrer Krankenkasse zu melden und Ihre Wechselabsicht mitzuteilen,vielleicht mach Ihnen dieser dann ein etwas günstigeres Angebot.
Da es inzwischen einen einheitlichen Beitragssatz bei den gesetzlichen Krankenkassen gibt, lohnt es sich nicht wirklich, zu wechseln. Sprich: an den Beiträgen können Sie gar nichts sparen.
Das ist leider schwieriger als man denkt.Sie könnten aber zu Ihrer Krankenkasse gehen und der Krankenkasse eine Wechselabsicht mitteilen,vielleicht verschafft Ihnen Ihr Berater dadurch ein paar Prozente oder andere Vergünstigungen.Ansonsten hilft eigentlich nur der Wechsel zur nächsten Frist zu einer anderen Krankenkasse,welche z.B. keine Praxisgebühr erhebt.
kommt ein bisschen drauf an, ob du in der pkv oder gkv bist.

pkv: zb tarifwechsel, beitragsrückerstattungen, selbstbeteiligung

gkv: anbieterwechsel, bonusprogramme
geh auf eine Halbtagsstelle - wenn Du nur noch die Hälfte verdienst, halbiert sich auch Dein Krankenkasenbeitrag glatt und Du sparst 50%, und das jeden Monat....
Wie bist Du denn versichert`in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung?
Auf jeden Fall kann ich Dir einen Versicherungsvergleich emnpfehlen, so kannst Du die für Dich günstigsten Beiträge ermitteln, z.B. bei