User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich bei Open Office extra runter geladene Schrifttypen installieren? Irgendwie will das einfach nicht funktionieren.

Frage Nummer 48520
Antworten (3)
Eigentlich muss man Schriftarten oder genauer gesagt Fonts nicht extra in ein jeweiliges Programm wie Open Office und Co installieren. Egal ob bei Windows oder Mac, man kann die jeweiligen Fonts einfach mit einem Doppelklick installieren und damit sind diese auf dem Rechner gespeichert und lassen sich von jedem Programm aus aufrufen.
Also Schriftarten werden im Betriebssystem installiert und nicht in deinem Textverarbeitungsprogramm. Ich weiß jetzt nicht welches Betriebssystem du benutzt, aber bei Windows 7 kann man ein Font rechtsklicken und "Schriftart installieren" auswählen. Ich glaube bei älteren Versionen muss man es über die Systemsteuerung machen, dort gibt es eine Schaltfläche "Schriftarten".
In der Regel muss man dafür lediglich die Schriftarten selbst unter Windows oder in etwa unter Mac installieren. Speziell in ein Programm muss man diese nicht einfügen. Sollte die Schriftart allerdings trotzdem nicht erscheinen, so sollte man probieren, diese nochmals per Drag&Drop auf die Oberfläche von Open Office zu ziehen.