User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Bilder retten nach einem Computerabsturz? Ich habe noch nichts am Rechner gemacht.

Frage Nummer 23488
Antworten (6)
Definiere bitte "Computerabsturz" - der kann ja verschiedene Ursachen haben. Am Einfachsten - sofern nicht die Festplatte betroffen ist, biete es sich an,
- die Fesplatte auszubauen
- sie in ein leeres Gehäuse für Externe Festplatten einzubauen
- diese an einen funktionerenden Rechner anzuschließen
- und so auf die Daten der Festplatte zuzugreifen, zum Beispiel um sie zu sichern.
Meist ja, sofern die Festplatte nicht gecrasht ist.!
Rechner über CD, Stick oder externe Festplatte booten, z.B. mit einem Linux Livesystem oder einem Windows PE, anschließend besteht von diesem System aus Zugriff auf die Dateien, die lediglich noch auf einen exteren Datenträger kopiert werden müssen. Am besten vorher, Betriebssystem, Software und Daten auf verschiedenen Partitionen ablegen und sichern, sichern, .... (nicht ist vergänglicher als Computerdaten)
Waren die Bilder vorher gespeichert, dann mach einfach wieder an. So ein Absturz kommt häufig vor und beschädigt keine gespeicherten Dateien. Wenn die Bilder aber noch nicht gespeichert waren, dann sind sie leider weg. Aber auf der Speicherkarte der Kamera sind sie vielleicht noch.
Wenn sich dein Computer nicht starten lässt, solltest du es mit einer Systemreparatur versuchen. Dazu einfach die System-CD einlegen, mit dieser hochfahren, die angezeigte Schritte befolgen. Ansonsten bringst du die Festplatte zum Techniker. Der rettet dann deine Daten.
Nach einem Absturz gehen keine Dateien verloren, die sich bereits gespeichert auf der Festplatte befinden. Du musst deine eigenen Bilder also nicht retten. Wenn du von Bildern sprichst, die du etwa im Internet geöffnet hattest, so haben die meisten Browser eine Funktione, die die letzte Seite wiederherstellt.
Google mal nach Digital Recovery Datenrettung. Die werden dir weiterhelfen können. Haben die bei jemanden aus meiner Familie auch geschafft.