User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Bowling lernen ohne mich in der Gruppe zu blamieren? Ich bin blutiger Anfänger.

Frage Nummer 38017
Antworten (14)
Ich würde mir eine andere Gruppe suchen. Eine die Dich so nimmt wie Du bist.
Am besten lernst du Bowling online. Dein PC lacht dich garantiert nicht aus.
Geh zum Bowlingcanter, morgens um neun, wenn es sein muss, miete dir allein eine Bahn und üben, üben und üben ...
Eigentlich gar nicht. Du könntest aber alleine und vorangestellt zu einer Bahn gehen, dort üben. Das würde aber keinen Spaß machen und wäre etwas eintönig. Lieber solltest du dir einige Informationen aus dem Netz ziehen. Zum Beispiel von hier: http://www.bowlinginfo.de/kurs.htm.
Es gibt kulturelle Errungenschaften wie sozialverträgliche Umgangsformen, das Beherrschen des Essens mit Messer und Gabel, Grundkenntnisse des Lesens und (Recht-)Schreibens etc., deren Nichtbeherrschen einem unangenehm sein müsste. Bowlen hingegen vermag ich nicht annähernd in dieser Reihe zu sehen. Entspann dich also, probiere es aus und wenn du dabei feststellst, dass es dir nicht liegt, wird niemands Achtung dir gegenüber darunter leiden.
hast du keine Tampons.
Für die Ohren, oder was?
Nicht Jede 'blutet' da wo Sie Ihre Tampons verwenden. Ab und an hilft auch ein Pflaster *schmunzel*
Ernsthaft.
Kneif die Arschbacken zusammen und geh da raus und tu es einfach.
Jeder/Jede hat mal angefangen.
Wenn's Spass macht super , wenn nicht auch gut. Dann können Sie es von der ' Spass haben' Liste streichen.
Die Hauptsache ist eh das Zusammensein mit der Gruppe. Das Bowling ist Nebensache. Genau so wie Grillen oder Softball spielen oder.....
Am besten suchst du dir dafür ein bis zwei Gleichgesinnte, die das Bowling ebenso wenig beherrschen wie du. Dann solltet ihr euch regelmäßige Termine ausmachen in der Woche, wo ihr spielen geht. Sprecht auch ruhig mit professionellen Menschen neben euch auf den Bahnen und lasst euch Tipps geben bzw. beobachtet diese gut, um Anregungen zu bekommen.
Such dir einfach ein Bowlingcenter deines Vertrauens aus und geh da mal alleine hin zum trainieren :-)
Geh mit Leuten bowlen die viel trinken und bleib selbst nüchtern -> du kannst üben und die anderen erinnern sich am tag darauf an nix mehr ^^ [br]Ansonsten gebe ich dem Onkel recht. Gut ist dabei auch dass wenn du tagsüber gehst, die Preise für eine Bahn häufig niedriger sind.
je scheisser die frage
desto vieler die antworten
Versuch dich doch erst einmal an einer Spielekonsole, bei der du Bowling simulieren kannst. Die PS3 mit Move ist da schon gutes Stück realistisch. Das kannste dann alleine oder gegen den Computer spielen und dabei üben, üben,üben...
Ihr spielt doch das Spiel bestimmt nur just for fun und da ist das doch nicht so schlimm, wenn Du ein Frischling bist. Nimm es einfach locker, wenn Du noch nicht so gut bist. Ob man das richtig trainieren kann, weiß ich nicht. Aber geh mal im Internet auf die Seite www.bowlinginfo.de/kurs.htm. Da findest Du die Rechenweise und den Anlauf erklärt. Viel Spaß!