User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Da gibt es die " Düsseldorfer Tabelle", die im allgemeinen von den Gerichten zugrunde gelegt wird (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Am einfachsten kannst Du den Unterhalt für Dein Kind anhand der Düsseldorfer Tabelle ablesen. Da ist übersichtlich aufgelistet, bei welchem Einkommen des Vaters, wie viel Unterhalt fällig wird. Außerdem gibt es eine Anpassung nach dem Alter des Kindes.
Hallo, das ist gar nicht so schwierig, wie man denkt, denn es gibt ja die Düsseldorfer Tabelle. In dieser ist ganz genau geregelt, wie viel Altimente man für ein Kind zahlen muss, das ist natürlich vom Einkommen abhängig, das man monatlich vorzuweisen hat.
Dazu dienen die Düsseldorfer- und die sogenannte Berliner-Tabelle. Geh mal im Internet auf die Seite www.rechner-unterhalt.de. Da kannst Du Deine Daten eingeben und bekommst dann den Unterhalt ausgewiesen, der zu zahlen ist. Ich würde Dir aber in jedem Fall empfehlen, mit der Kindesmutter gemeinsam zum Jugendamt zu gehen und die Frage des Unterhalts zu klären. Das ist besser.