User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich den MSN Messenger Virus am besten wieder löschen ohne das System neu installieren zu müssen?

Frage Nummer 39031
Antworten (5)
Guughl mal unter Wurstbrot mit Senf.
der MSN Messenger ist kein Virus. Du kannst ihn aber in der Systemsteuerung löschen, unter Programme, dort auf der linken Seite unter Windows-Funktionen.
Die Lösung "zu Fuß" ist mittlerweile zu aufwändig und nicht mehr zeitgemäß, da auch unerfahrene User in der Registrierung herumfuhrwerken müssten. Den "Virus" gibt es bereits seit 2004. Mittlerweile können Programme wie Spybot Search&Destroy sowie Malwarebytes Antimalware das Problem vollautomatisch lösen. Programme wie HiJackThis helfen dabei, Störenfriede dauerhaft zu beseitigen. Mit einer Firewall wie von Comodo kann man zukünftige Neuinfektionen unterbringen. Alle hier erwähnten Programme sind selbstverständlich Freeware.
Es geht hier wohl um den MSN Virus Remover oder den MSN Virus Cleaner. Mit letzterem kann ein Virus wieder von der Festplatte gelöscht werden. Auch die befallene Programmdatei, in der Nähe liegende Programme und der Papierkorb werden vom MSN Virus Cleaner quasi "desinfiziert" ohne, dass Programme neu installiert werden müssen. Auch der Yahoo- und der AOL-Messenger können mit diesem Programm "keimfrei" gemacht werden.
Meist ist dies eigenhändig sehr schwer. Um Fehler im System zu vermeiden durch eigenes Herumwerklen, sollte man einen Profi an die Sache ran lassen. Die können viel präziser das Problem lösen als ein Laie und es wird garantiert nur das gelöscht, was gelöscht werden muss.