User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich den WLAN Empfang an meinem PC verbessern? Der Router steht gar nicht weit weg trotzdem hab ich eine schlechte Verbindung!

Frage Nummer 44719
Antworten (5)
Hier, ca. 616.000 Antworten in 0,14 Sekunden.
Selbst wenn die Entfernung zwischen Sender und Empfänger nicht so groß ist können andere Dinge die Funkübertragung stören. Liegt z. B. ein Handy in der Nähe, bei dem Bluetooth eingeschaltet ist? Oder sind andere Bluetooth-Geräte in der Nähe? Selbst eine Microwelle in der Nähe kann den Empfang stören. Eine kleine Veränderung der Aufstellung des W-Lan Routers, etwa auf ein höheres Regal kann schon zu einer Verbesserung führen.
Man sollte erst einmal prüfen, wie hoch die Geschwindigkeit des Internet überhaupt ist. Denn wenn die Geschwindigkeit schon gering ist, kann sie über WLAN auch nicht schneller sein. Man kann jedoch durch eine Zusatzantenne versuchen, die Geschwindigkeit etwas zu erhöhen. Am besten ist es jedoch, den PC mit Kabel zum WLAN zu verbinden.
Einwandfreies Internet per LAN (Kabel) vorausgesetzt, kann man in einem guten Router (z.B. FritzBox) den Kanal auswählen, weil der bisherige wahrscheinlich von Nachbarn überbelegt war.
Bei schlechter WLAN-Verbindung sollte man als erstes alle Störquellen beseitigen. Das heißt man sollte Bluetoothgeräte, wie zum Beispiel Smartphones, aber auch Funkmäuse, nicht direkt beim Accesspoint liegen haben. Auch Mikrowellen können stören.
Auch das WLAN-Netz des Nachbarn könnte eine Störquelle sein, um diese zu beseitigen kann man den Kanal und die Frequenz am Accesspoint (Router) abändern.