User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich denn den Immobilienwert eines Hauses mit Grundstück rauskriegen, ohne einen teueren Sachverständigen anzuheuern???

Frage Nummer 36283
Antworten (6)
Wo steht denn dein Haus?
jeder Stadtteil und jedes Dorf hat einen Makler, der für fast alles vor Ort zuständig ist. Den beauftragt man mit dem Verkauf des Hauses und wenn der gesagt hat, welcher Preis realistisch ist, dann überlegt man es sich anders.
Aber: letztendlich gibt es keinen "Wert" - denn der Kaufpreis hängt auch vom Käufer ab. Wie wichtig ist dem dieser eine Gesichtspunkt und jener andere nicht, das hat enormen Einfluss auf den Endpreis.
Dann musst du selbst schätzen, was aber schwer und ungenau werden kann. Finde zunächst das Baujahr deines Hauses heraus, dann wie groß es ist und wie gut es an die Umgebung angebunden ist. Dann sind natürlich auch die Preise in der Gegend von Belang. So kannst du dann Vergleiche mit anderen Objekten, die zum Verkauf stehen, anstellen.
Ich würde ganz einfach einen kostenlosen Vergleich in einem Immobilienportal machen. Nimm die Daten deines Hauses und vergleiche sie in punkto Lage, Alter, Zustand, Bauart, Grundstück und Größe mit anderen angebotenen Häusern, da kannst du einen ziemlich sicheren Eindruck des Wertes erhalten.
Vergleichen, vergleichen, vergleichen! Schau dir Angebote für Häuser in deiner Umgebung an, an vergleichbarer Lage, in ähnlicher Größe, und mit vergleichbarem Komfort-Niveau. Wenn du weißt, was ähnliche Häuser kosten, kannst du deins auch besser einschätzen. So wirst du selber zum Sachverständigen!
Hier habe ich eine kostenlose und qualitativ sehr hochwertige Lösung: Gründet auf einer sehr umfangreichen Datenbank, zieht Vergleichsobjekte, aus denen dann die Verkehrswerte berechnet werden. Man muss nur die Daten der Immobilie eintragen. Keine Angabe persönlicher Daten notwendig, alles online, sofort und kostenlos:
hier der Link: immobilienwertrechner.de