User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Wieso - halten die Briefmarken auf dem Tank nicht?
Es soll da Google geben und es soll Speditionen geben, ja, es soll sogar solche kleinen Geräte geben, die man Telefone nennt, glaube ich...
Die günstigste Variante wäre hier wohl sich eine Europallete zu besorgen und das Moped so zu zerlegen,dass es auf die Pallette passt,ordentlich festzurren mit Stretchfolie einwickeln und dann kostet sie das nur ein Pallettenstellplatz,der von Anbieter zu Anbieter verschieden ist.Sie können auch eine Spedition beauftragen,das ist nur ein wenig teurer,und sollte so ab 100€ kosten.
Man stellt oder legt das Moped auf eine Europalette und baut alles ab, was darüber hinaus ragt. Dann befestigt man alles gut mit Stahlseilen auf der Palette und klebt die abgebauten Teile an den festgeseilten Teil. Dann nimmt man eine Rolle Stretchfolie und wickelt das ganze ordentlich ein. Die Verfrachtung mit einem Gabelstapler kostet ca. 80 Euro.
Die Versendung eines Mopeds kostet bei DHL Maxitransport innerhalb Deutschlands 149,90 Euro, bei größeren Distanzen kann sich dieser Fixpreis durchaus lohnen. Bei geringeren Distanzen wäre es günstiger, man mietet sich einen Kleintransporter mit entsprechender Verladeausrüstung und Zurrgurten. Da der Versandpreis bei speziellen Fahrzeugspeditionen oftmals über den Anschaffungspreis des Rollers selbst liegt, sollte man genau vorher prüfen, ob sich nicht ein privater Transport lohnen würde.