User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich einfach und schnell meinen Benzinverbrauch berechnen?

Mich würde einmal interessieren, wie ich den Verbrauch von meinem Auto ermitteln kann. Gibt es da bestimmte Berechnungsformeln? Wer kennt sich damit aus?
Frage Nummer 7058
Antworten (11)
In welcher Klasse lernt man Dreisatz gleich nochmal?
Ich wundere mich ja noch immer, wie tief man sinken kann.
Also Volltanken. Tageskilometerzähler auf Null stellen.
Fahren, so lange wie man will. Wieder Volltanken.
Dann rechnen wie folgt:
Getankte Menge durch gefahrene Kilometer ist der Spritverbrauch pro Kilometer.
Den mal 100 ist der Sprittverbrauch für 100 Kilometer, so wie es üblicherweise angegeben wird.
Ist doch ganz einfach.
Highspeed, das wäre schön, wenn das klappen würde: So lange fahren wie man will! Spätestens wenn der Tank leer ist, ist's aus mit dem Wollen.
Aber ansonsten haben Sie natürlich recht.
Hier hast du einen link: http://www.verbrauchsrechner.de/. Und hier: http://spritrechner.fundf.net/. Ich rate dir zu Zweien, um dadurch mehr Sicherheit zu gewährleisten; dann kannst du den Schnitt zwischen beiden berechnen, falls sie sich unterscheiden sollten.
Das ist eigentlich ganz einfach. Wenn der Tank leer ist volltanken und den Kassenbeleg aufbewahren. Nun entweder den aktuellen Kilometerstand aufschreiben oder den Streckenzähler auf Null stellen. Wenn der Tank wieder leer ist, die gefahrenen Kilometer durch die getankten Liter teilen und schon hat man den Verbrauch.
Wenn ich tanke, merke ich mir den Tachostand. Dann fahre ich mit der Tankfüllung so weit, dass die Tachonadel etwa wieder den Stand beim letzten Tanken erreicht. Die Kilometerdifferenz zwischen dem letzten Tanken und jetzt in Verbindung mit der getankten Spritmenge ergibt den Benzinverbrauch.
Ja gibt es, ich setze voraus das der sogenannte Tourenzähler bei jedem Tanken auf 0 gesetzt wird.
1. TourenKM dividiert durch 100
2. Tankliter dividiert durch TourenKM./.100

Beispiel:
Alle Zahlen gerundet
getankt 36,75 Liter
Tourenzähler 550KM
36,75 dividiert durch 5,50 = 6,75l pro 100 KM
@Helena Roth: also das mit Tank leerfahren ist gefährlich. Wer weiß wieweit die nächste Tankstelle dann noch entfernt ist!? Besser ist die Methode von Highspeed: den Verbrauch zwischen zweimal Volltanken und den Tourenmesser berechnen: Verbrauch = verbrauchte Benzinmenge / zurückgelege Strecke * 100
@Helena Roth:

Sorry Mädel, deine Rechnung funktioniert so nicht!
Demnach verbraucht dein Auto auf 600km bei 30 ltr Betankung 20ltr/100km

Genau umgekehrt geht die Rechnung, nämlich:

Betankte Menge 30ltr *100 geteilt durch gefahrene km (600km) = 5ltr/100km
@TruckerNRW:

ja ich weiß ist schon alt, aber dennoch geht deine Rechnung in Nirvana

Dein Beispiel:
getankt 36,75 Liter Tourenzähler 550KM
36,75 dividiert durch 5,50 = 6,75l pro 100 KM

Korrekt gewesen wäre 6,68l pro 100km
Eine Website über Kraftstoffkosten (Benzin, LPG, Diesel) Rechner ist:

http://routeberechnenkm.de.

Auch gibt es Führungen fahren, Alternativen Routen