User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich für meine Kinder die richtige Schule finden? Es darf auch ein Internat sein.

Frage Nummer 108
Antworten (5)
Lieber Marco, man sollte sich viel Zeit nehmen bei der Schulwahl. Was für den Sohn sehr gut passt, kann für die kleine Schwester total falsch sein. Man sollte nicht der Versuchung erliegen, alle Kinder auf die gleiche Schule zu schicken, nur weil es dann organisatorisch einfacher ist. Internate sind besser als ihr Ruf, aber ich finde, dass ein Internat nicht zu weit vom Wohnort entfernt sein sollte, damit auch Spontanbesuche von beiden Seiten möglich sind.
Die Frage ist gar nicht leicht zu beantworten. Denn jeder hat doch andere Vorstellungen, was die richtige Schule ist. Wenn du eine weiterführende Schule suchst, gibt es aber ein paar Anhaltspunkte. So kannst du zum Teil vielleicht schon aus dem Ort, in dem die Schule steht, Schlüsse darüber ziehen, was für Schüler dort hin gehen. Schulgebühren sprechen normalerweise auch für eine bessere Schule.
Man sagt ja immer, ein Internat sei generell die beste Schulform. Das ist sicher nicht grundverkehrt, da man ja sehr viel Geld für den Aufenthalt der Kinder zahlt. Aber so pauschal kann man das auch nicht sagen. Es kommt ja auch darauf an, wie leistungsfähig dein Kind ist. Einem eher schwachen Schüler tust du keinen Gefallen damit, wenn du ihn ins Gymnasium steckst. Das wird ihn nur demotivieren.
Wichtig ist sich die Frage zu stellen, welche Ansprüche man an "Erziehung" hat - und ob man die Fremden überlassen möchte. - Ganz wichtig ist das Bauchgefühl beim Betreten einer Schule.- Viele Schulen bieten einen Tag der offenen Tür an, da sollte man in jedem Fall hingehen ! Und hören Sie sich bei Leuten um, die ähnliche Vorstellungen haben, deren Kinder vielleicht auch schon älter sind.
Hi Marco, ich selber bin auf dem Gebiet leider kein Experte aber hier findest du sicherlich eine Antwort auf deine Frage ob Internat ja oder nein: www.internate.de Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei der Auswahl, schließlich ist es prägend für deine Kinder...