User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Geld zurückholen, was ich schon überwiesen habe? Wie gehe ich da vor? Kostet das was?

Frage Nummer 27153
Antworten (9)
Gar nicht!
Heutzutage kaum mehr möglich. Am einfachsten ist es den Empfänger um Rücküberweisung zu bitten. Anders ist es bei einer Lastschriftbuchung- sie lässt sich problemlos zurückholen.
Die Bank führt den Überweisungs"auftrag" aus, prüft nicht einmal mehr, ob der Empfänger zu Kontonummer, bzw. BLZ passt. Das Geld landet unweigerlich auf dem angegebenen Konto. Zahlendreher können teuer werden !
Sie sind jetzt auf die Kulanz des Empfängers angewiesen oder Sie müssen versuchen Ihren vermeintlichen Anspruch per Anwalt oder gar gerichtlich durchsetzen.
Wenn du einen Fehler gemacht hast, kannst du zu deinem Kreditinstitut gehen und die getätigte Überweisung auf dein Konto zurück buchen lassen. Du musst aber persönlich hingehen und dich ausweisen, telefonisch geht es aus Sicherheitstechnischen Gründen nicht. Genauso funktioniert es auch mit Daueraufträgen!
Also, ich bin das letzte Mal einfach zur Bank gegangen - mit dem entsprechenden Kontoauszug - und habe den Mitarbeiter dort gebeten, die von mir getätigte Überweisung rückzuüberweisen. Hat prima geklappt und hat auch nichts gekostet. Evtl. solltest du vielleicht `ne Begründung parat haben, warum der Betrag zurückgebucht werden soll.
wenn du das geld per überweisung oder online-banking angewiesen hast, wird das schwierig, da deine bank dann davon ausgeht, dass die überweisung von dir auch so gewollt und autorisiert ist. dann bist du auf den guten willen des empfängers angewiesen, dass er dir das geld zurückerstattet.
Ob Sie das Geld zurückholen können, kann ich Ihnen nicht beantworten, um jedoch die Möglichkeit einer einfachen Stornierung der Überweisung per Internetbanking zu haben, gebe ich nur Terminüberweisungsaufträge an meine Bank. Ich habe dann einige Tage Zeit, die Daten des ausgedruckten Überweisungsauftrages zu kontrollieren. Wenn etwas falsch war: Storno.
Das ist ganz einfach: Du musst sehr sehr schnell reagieren, wenn du merkst, dasss deine Überweisung falsch war.

Ruf sofort deine Bank an und lasse die Überweisung stoppen. Aber vorsichtig, vor den Gebühren, die entstehen können.

Ich habe hier mal eine kleine Liste zusammengetragen, von Banken, die für das Stoppen einer Überweisung Gebühren verlangen!

https://www.bankenmaerchen.de/ueberweisung-zurueckholen/
Dämlack.