User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich meine Wintermode in der warmen Jahreszeit einlagern? Sollte im Idealfall im Herbst direkt wieder tragbar sein.

Frage Nummer 41644
Antworten (6)
Gast
solltest du im besitz eines staubsaugers sein, kannst du deine kleidung vakuumverpacken.
Versuchs mal mit einem Kleiderschrank, Zombi!
Gib die Reißwolle in die Altkleidersammlung.
Spätestens im September kaufst Du dir ja sowieso neues Outfit.
C&A galt lange Zeit als Kaufhaus grauer Marken zu günstigen Preisen. Inzwischen führen die aber auch viele modisch schicke Produkte aus aller Welt, darunter von Designern aus Paris und Mailand. Zahlreiche Outletstores führen ebenfalls Artikel Pariser Designer.
Stöber mal unter http://www.dieladenstrasse.de. Da findest du alles - Designermode zu heruntergetzten Preisen, verschiedene Onlineshops mit den aktuellen Trends für Herbst und Winter - von der Hochwasserhose bis zum Cape. Und: Der Japan-Look ist wieder da!
Hier hast Du ein Portal - direkt verlinkt ein Artikel - über den Du zu solchen Modefragen Informationen bekommen kannst: http://www.gofeminin.de/modemetropolen/haute-couture-herbst-winter-2011-2012-som1045.html. Ich empfehle dir aber vor allem Prada und Dior.