User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich mich gegen Internetabzocke wehren? Gibt es spezielle Anwälte die sich auf das Internet spezialisiert haben?

Frage Nummer 25040
Antworten (5)
Internetabzocke ist ein weit dehnbarer Begriff. Hast Du wenigstens mal gegoogelt, bevor Du die Frage eingestellt hast?
Gegen Internetabzocke wehrt man sich am besten, wenn man sich erst gar nicht abzocken lässt. Den Anwalt braucht man erst, wenn es zu spät ist.
Solche Anwälte für Internetrecht gibt es natürlich. Du kannst es hier probieren: http://www.internetrecht-rostock.de/ oder in den Gelben Seiten deiner Stadt nachschauen, dort steht zu den einzelnen Anwälten nämlich, auf welche Schwerpunkte sie spezialisiert sind. Mein Tipp, um in Zukunft Abofallen etc. zu vermeiden: WOT als Add-on installieren, warnt vor dubiosen Seiten.
Anwaltliche Hilfe kann hilfreich sein, sofern es sich bei dem fraglichen Rechtsproblem nicht um eine Lappalie handelt (denn auch in solchen Fällen werden Gebühren berechnet). Es gibt Fachanwälte für IT-Recht (inkl. Internetrecht), bei denen die zuständige Anwaltskammer besondere Fachkenntnisse bescheinigt hat. Zum 1.1.2011 waren 244 solche Anwälte bundesweit zugelassen.
Ja es gibt spezialisierte Anwälte, die fast nur Internetbetrügereien verfolgen. Also falls man wirklich mal in die Lage gerät, dass man abgezockt wurde, findet man schon geeigneten Rechtsbeistand. Am besten ist es aber immer noch, sämtlichen zwielichtigen Angebote im Internet einfach zu ignorieren, egal ob Werbung der Emails.