User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich mit Kraftstrom normale elektrische Geräte betreiben?

Frage Nummer 21019
Antworten (5)
@TKKG...
Lassen sie es raus...
Unser Haushaltsstrom hat 230 Volt...
Und wie weiter??? Naaa???
Kauf Dir einen Adapterstecker, der nur eine Phase abgreift. Die gibt es im Handel zu kaufen. Von Bastelarbeiten in Eigenregie rate ich aus gesundheitlichen Gründen ab.
Wie bereits bemerkt, hast du keine Ahnung. Und da dir hier keiner Ahnung verschaffen will, hier ein Versuch zur Wissenserweiterung:
Drehstrom: 3 Phasen (Braun,Schwarz,Grau).Nullleiter: Blau. Erde: Gelb/Grün.
Zwischen den 3 Phasen sind jeweils 400V. Also 3 x 400V verfügbar. ( Phasenwinkel lasse ich jetzt mal weg.) Bei 'normalem' Strom mit 230V nimmst du eine Phase und den Nullleiter für 230V. Dn Schutzlitr nicht vrgssn. Tastatur spinnt. Kin '' mhr.
Der Strom, der als Starkstrom in die Wohnung kommt, wird in einem mehradrigen Kabel angeliefert. Dies besteht aus mehreren Phasen, einem Nullleiter und einem Erdkabel. Man kann nun jeweils eine Phase mit dem Nuller und der Erde anschließen und bekommt so ganz normale 220 Volt. Allerdings sollte man diese Anschlüsse von einem Elektriker machen lassen.
Du müsstest einen Transformator dazwischensetzen. Wenn du auf ein normales Gerät mehr als die vorgegebenen 220 Volt gibt, wird es sofort kaputtgehen. Wenn du Pech hast, wird es dir sogar um die Ohren fliegen. Als Laie lass besser die Finger von der Starkstromsteckdose.