User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich normale Pigmentflecken von Hautkrebs unterscheiden?

Frage Nummer 75040
Antworten (4)
Dafür sind Dermatologen und Histologen zuständig.
Du hast die Pigmente nach der ABCDE-Regel selbst untersuchen. Zeichen für Hautkrebs sind:

A – Asymmetrie: nicht symmetrisch, beispielsweise nicht rund oder oval
B – Begrenzung: unregelmäßig oder unscharf
C – Farbe (Colour): unterschiedlich starke Pigmentierung, Mehrfarbigkeit
D – Durchmesser: größer als 5 mm
E – Erhabenheit/Entwicklung: neu und in kurzer Zeit entstanden auf sonst flachem Grund

Wenn zwei Kriterien zutreffen, sollte der Fleck entfernt werden.
Die Regel ist bekannt. Ob sie allerdings ein Laie anwenden kann und dabei verwertbare Ergebnisse erzielt, bezweifel ich. Im Endeffekt muß es sowieso ein Facharzt sehen und die Entscheidung zum operativen Eingriff zusammen mit dem Patienten treffen.
Im Zweifel immer zum Hautarzt gehen!