User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich ohne CD Windows reparieren? Das Programm war beim Kauf installiert, aber es lag keine CD bei. Was kann ich jetzt tun?

Frage Nummer 41389
Antworten (8)
Welcher Rechner, welches Betriebssystem?
Na, Vollpfosten, er will WIndows reparieren, dann hat er wohl welches Betriebssystem? Die Lösung heisst Anleitung lesen, da steht drin wie man der versteckten Partition entsprechende WIndows Recovery CDs erstellen kann.
Je nachdem, ob Windows 2000, XP, Windows 7, 8 oder Vista inbstalliert sind, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Wiederherstellung, z.B. "Reparaturkonsole aufrufen".
Darüber hinaus stricken einige Hersteller wie IBM, oder HP und Dell noch eine Art angepassten "Überwurf". Deshalb ist hier keine exakte Antwort möglich.
irgetwo die CD leihen, die Serial mit Echtheitszertifkat klebt ja am Rechner und kann dann eingegeben werden.
Treiber gibts auf der hompage des Herstellers.
Da wirst Du wohl keine Chance haben, denn wie willst Du etwas ohne die Daten reparieren? Irgendwo muss das ja herkommen, was da repariert werden soll. Es sei denn, Du hast eine Imagedatei von der CD auf Deiner Festplatte, dann geht das auch darüber, aber ansonsten wirst Du Dir eine CD kaufen müssen...
Du kannst es ja mal mit dem abgesicherten Modus versuchen. Nachdem das Bios geladen ist, F8 drücken, dann bootet der Computer nur das nötigste. Dort kann man dann wieder auf die Wiederherstellungskonsole zugreifen und den Computer in den zuletzt bekannten betriebsbereiten Zustand uurückversetzen.
Schöne Tipps, aber bei dem überwiegend verteilten OEM-Windows7-Home Premium steht k e3 i n e Reparaturkonsole zur Verfügung - die ist auf der (nicht) mitgelieferten CD.
du kannst Windows auch mit Cd OHNE Verlust deiner Daten reparieren. Ich habe mal einen Artikel auf dem Blog gemacht, wenn der Admin hoffentlich nichts dagegen hat.
Win 7 reparieren

Ich hoffe es hilft dir.