User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Staubfäden nachhaltig vorbeugen? Ich putze mir die Finger wund und am nächsten Tag sehe ich wieder Fäden. Was mache ich falsch?

Frage Nummer 27827
Antworten (4)
Wenn sie bereits am nächsten Tag wieder da sind, hast Du schlecht geputzt, oder eine Spinne übersehen. Manchmal hilft auch eine Brille.
Du machst wahrscheinlich nicht unbedingt was falsch. Der Staub wird durch die Luft gewirbelt und setzt sich immer wieder überall ab. Tag für Tag. :( Um das Putzen kommst du nicht wirklich herum. Allerdings kannst Du ein klein wenig dagegenwirken, indem du z. B. die Luftfeuchtigkeit etwas erhöhst und vielleicht einen Teppich auslegst.
Mir ist jetzt nicht ganz klar, was Du meinst. Den Staub kannst Du doch ganz effektiv bekämpfen, in dem Du die Möbel mit der entsprechenden Politur behandelst. Die Fäden hängen doch von der Decke. Jedenfalls kenne ich das so. Die brauchst Du doch nur abzufegen und dann sind sie verschwunden.
Wahrscheinlich hast du Spinnen in der Wohnung. Allein vom Staub kann das nämlich so schnell nciht zum Problem werden. Bis Staub Fäden bildet dauert es schon mehrere Tage. Oder du hast die Fäden übersehen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die unsichtbar werden, wenn der Staubsauger ins Zimmer kommt.