User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (10)
Kontaktlinsen tragen!
gänzlich vermeiden lässt es sich nicht, aber die Erfahrung hat gezeigt wenn man die Zwiebel von der Wurzelseite aus zu schälen beginnt, ist es nicht zu extrem da weniger Zwiebelsaft austritt
Taucherbrille anziehen.
Einfach nicht direkt darüber beugen beim Schneiden.
Wenn man die Zwiebel vor sich schneidet, tränt nix. Bei mir jedenfalls nicht...!
Ich kenn da einen ganz tollen Trick: einfach nicht selber schneiden, sondern immer ein Opfer suchen, das einem die Zwiebel schneidet.

Seither tränen meinen Augen auch nicht mehr.
Augen zu machen hat sich ebenfalls bewährt
Unter Wasser schneiden, oder vorher richtig ausheulen!
Wichtig ist, dass man beim Zwiebelschneiden nicht durch die Nase atmet sondern ausschließlich durch den Mund. So werden die Nasenschleimhäute durch den Geruch nicht gereizt und die Augen tränen entweder gar nicht oder nur sehr wenig.
Eine weitere Möglichkeit besteht, die Zwiebeln unter Wasser zu schneiden. Allerdings ist die Variante nicht optimal geeignet, wenn man die Zwiebel in kleine Stücke hacken will. Also wenn man Zwiebeln schneidet, am besten durch den Mund atmen und einen gewissen Sicherheitsabstand zur Zwiebel halten.
Beim Zwiebel schneiden lassen sich Tränen vermeiden, indem man ein möglichst scharfes Messer nimmt. Hier beachten, dass das Messer auch wirklich scharf ist und man auch schneidet und nicht drückt. Beim schneiden sollte man versuchen möglichst durch den Mund zu atmen. Das ganze dan unter kaltes Wasser halten. Zur Not, kann man auch eine Tauscherbrille anziehen.
Um eine Reizung der Augenschleimhäute zu vermeiden, haben sich folgende Tricks bewährt: 1. Halte vor dem Schneiden das Brettchen, die Zwiebel und auch ein möglichst scharfes Messer unter kaltes, fließendes Wasser. 2. Lege die Zwiebel immer mit der Schnittfläche nach unten auf das Brettchen. 3. Das Messer sollte dabei nass sein. 4. Im Extremfall die Zwiebel direkt unter fließendem Wasser schneiden.