User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich unter Windows beim Download die voreingestellten Dateitypen ändern?

Frage Nummer 32837
Antworten (6)
Das kannst Du beim speichern machen in dem dann erscheinenden Fenster. Ich würde aber nur die Namen ändern, nicht den Typ (hinter dem Punkt). Sonst kann ein Ausführungsprogramm nichts damit anfangen. Beim ausführen entscheidet Windows ja nach der Dateiendung, mit welchem Programm es ausgeführt werden kann. Wenn das Endung und Dateininhalt nicht zueinander passen, gibts einen Error!!!
Download ist Download - da ist nix zu ändern. Du kannst aber unter Software festlegen, welches bevorzugte Programm Deinen Download öffnen soll
Die Frage ist leider nicht eindeutig zu verstehen,da der Dateityp einer Datei,auch wenn man die Dateinamenserweiterung umschreibt immer der selbe bleibt,was auch zu keinem praktikablem Ergebnis führen würde.Wenn sie meinen wie sie das Standardprogramm für das öffnen meinen,hier gibt es mehrere Wege,der einfachste ist unter Windows 7 ist.Sie gehen auf Systemsteuerung-->Standardprogramme.Und ändern dort für Ihren jeweiligen dateityp das Standardprogramm.
wozu ?
Diese frage ist schwer zu beantworten,da sie nicht eindeutig ausgedrückt ist.Den Dateityp von Dateien zu ändern ist nicht möglich,da als Beispiel eine MP3 datei nun einmal eine Mp3 datei ist und keine Videodatei.Wenn sie aber meinen mit welchem Programm die jeweilige Datei geöffnet werden soll,die heruntergeladen wurde,dann ist dies recht einfach.Klicken sie einmal rechts auf die Maus und bewegen sich dann nach unten zu den Dateieigenschaften,dies öffnet ein Fenster wo sie das Standardprogramm im Reiter Allgemein beliebig ändern können.Wollen sie trotz dessen die Namenserweiterung der Datei ändern,klicken Sie mit einem Rechtsklick auf die Datei und dann auf umbenennen,hierbei sind die Buchstaben nach dem Punkt die Dateinamenserweiterungen.Wenn sie diese nicht sehen gehen sie unter Systemsteuerung auf Ordneroptionen und suchen dort den Reiter "Ansicht" dort müssen Sie das Häkchen bei "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen.
Ihre Frage ist etwas unklar.Der Dateityp der jeweils zu downloadenden Datei ist nicht änderbar,da die Dateierweiterung,dem Betriebssystem mitteilt mit welchem Programm die Datei geöffnet werden soll.Möchten sie hingegen ändern,mit welchem Programm das Betriebssystem die Datei öffnen soll,so klicken sie mit einem Rechtsklick auf die betreffende Datei,dann auf Eigenschaften klicken.Jetzt sollte sich das Eigenschaftsfenster öffnen.Unter dem Reiter "Allgemein" können Sie unter dem Punkt "Öffnen mit:) rechts an der Seite auf "Ändern".Jetzt sollte sich wieder ein Fenster öffnen,in dem sie das Standardprogramm zum öffnen der Datei auswählen können.