User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Videos bei YouTube downloaden? Brauche ich dazu eine Software und ist diese dann kostenfrei?

Frage Nummer 85548
Antworten (8)
Die Frage ist doch vielmehr: DARFST du die downloaden, ohne Urheberrechte zu verletzen? Und ich sage: nein. Bilde daher schon einmal eine Rückstellung für deine anwaltliche Vertretung, wenn du von Abmahnern zur Kasse gebeten wirst.
Ja, stechus, aber diese Frage wurde nicht gestellt. Ich frage mich immer, wie man mich erwischen will (Beispiel). Ich komme gerade über einen Server, der in Kiev steht. Und wer will die Ukrainer zur Herausgabe meiner Daten zwingen?
Nein, um Videos bei YouTube herunterzuladen, benötigt man keine Software. Es gibt den einfachen Trick, dass man in die URL-Zeile einen Befehl einfügt. Während man das gewünschte Video schaut, fügt man einfach vor das „youtube“ in der URL-Leiste ein „ss“ ein. Dann kommt man zu einem Menü, in dem man das eben geschaute Video downloaden kann.
Brauche ich dazu eine Software? Ja.
...und ist diese dann kostenfrei? Ja.
[br]
Ich empfehle Downloadhelper für Firefox.
Ja, es gibt mehrere Software-Angebote, mit denen man Videos bei YouTube downloaden kann. Viele davon sind zudem völlig kostenlos zu erhalten und einfach zu bedienen. Diese Programme bieten dann die Möglichkeit, die Videos komplett herunterzuladen, oder auch nur die Audiospur zu sichern. Erkennbare Verluste bei der Sound- oder Bildqualität sind dabei meistens nicht zu erwarten.
@Stechus

Es musste noch nie einer zahlen, weil er Youtube-Videos runtergeladen hat. Anwaltliche Vertretung braucht es daher nicht.
Johispent suchst du dir jetzt alle uralten internet Fragen raus und spammst uns hier zu ?