User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann ich Word so einstellen das die Datei immer automatisch nach 2 Minuten gespeichert wird?

Frage Nummer 48628
Antworten (5)
bei Word 2010 unter "Datei" - "Optionen" - "Speichern" 2 Minuten für die "Auto-Wiederherstellen-Information" einstellen
P.S:wird bei großen Dateien allerdings schnell nervig, wenn in so kurzen Abständen der Arbeitsfluss für Sekunden gestört wird. Standardeinstellung 10 Min. erscheint mir völlig ausreichend
Um die automatische Speicherung bei Word zu aktivieren, ist folgendes Vorgehen am einfachsten: Als erstes muss Word geöffnet werden. Nach dem Start dann im oberen Menü "Extras --> Optionen" auswählen. Unter der Registrierkarte "Speichern" findet sich die Option "Auto Wiederherstellen-Informationen Speichern alle ... Minuten". Dort einfach die gewünschte Minutenzahl eintragen.
Bei Microsoft Word findet man diese Funktion oben in der Auswahlmaske unter dem Punkt Extras. Danach muß man weiter auf die Optionen klicken und unter dem Menüpunkt Speichern kann man dann einstellen wann und wie abgespeichert werden soll. Gespeichert wird immer die Änderung seit der letzten Absicherung. So kann bei einem Absturz eigentlich nichts pasieren.
Standardmäßig ist das automatische Speichern des aktuellen Dokuments in Word auf einen Zyklus von 10 Minuten eingestellt. Das Feature AutoWiederherstellen lässt sich unter Optionen/Speichern ändern. Bei der Zeile "AutoWiederherstellen-Info alle X Minuten" muss dann ein Häkchen gesetzt und für das X die entsprechende Zeit des Speicherzyklus angegeben werden, damit Word nach eigenen Angaben automatisch Ihre Dokumente speichert.